• 01.12.2021
      00:25 Uhr
      Das Mittelalter im Südwesten (2/2) Konstanz - Stadt des Konzils | SWR Fernsehen BW
       

      1414 gab es in der römisch-katholischen Kirche gleichzeitig drei Päpste: Papst Gregor XII., Papst Benedikt XIII. und Papst Johannes XXIII. Um die drohende Kirchenspaltung zu verhindern, tagte das Konstanzer Konzil von 1414 bis 1418. Es war das Mega-Event des Mittelalters, 70.000 Besucher:innen mussten in der spätmittelalterlichen Reichsstadt beherbergt, verköstigt und unterhalten werden: Eine Mammut-Aufgabe. Am Ende wird die Einheit der Kirche gerettet und ein neuer Papst gewählt. Bis heute ist das Konzil der Höhepunkt in der Geschichte der Stadt, denn in diesen vier Jahren stand Konstanz im Mittelpunkt des Weltgeschehens.

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 01.12.21
      00:25 - 01:10 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 01:10

      1414 gab es in der römisch-katholischen Kirche gleichzeitig drei Päpste: Papst Gregor XII., Papst Benedikt XIII. und Papst Johannes XXIII. Um die drohende Kirchenspaltung zu verhindern, tagte das Konstanzer Konzil von 1414 bis 1418. Es war das Mega-Event des Mittelalters, 70.000 Besucher:innen mussten in der spätmittelalterlichen Reichsstadt beherbergt, verköstigt und unterhalten werden: Eine Mammut-Aufgabe. Am Ende wird die Einheit der Kirche gerettet und ein neuer Papst gewählt. Bis heute ist das Konzil der Höhepunkt in der Geschichte der Stadt, denn in diesen vier Jahren stand Konstanz im Mittelpunkt des Weltgeschehens.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Peter Prestel

      Es war das "Mega-Event" des Mittelalters: Das Konstanzer Konzil von 1414 bis 1418. In der zweiten Folge erkundet Lena Ganschow das spätmittelalterliche Konstanz. Das Stadtleben während des Konzils ermöglicht überraschende Einblicke in das politische und gesellschaftliche Leben einer Zeit, in der sich die mittelalterliche Weltordnung aufzulösen beginnt. Lena Ganschows "Reiseführer" durch die Stadt und die vierjährigen Verhandlungen des Konzils ist die Chronik Ulrich Richentals. Richental hat nicht nur die kirchlichen und machtpolitischen Verhandlungen des Konzils dokumentiert - es ging auch darum, ein Nebeneinander von drei Päpsten zu beenden. Er hat zudem über Alltägliches berichtet, zum Beispiel von "fremden Bäckern" mit mobilen Backwagen. Lena Ganschow ist dabei, als Experimentalforscher:innen versuchen, den vermutlich ersten mobilen Take-Away der Geschichte nachzubauen. Neben vielen weiteren "Forschungsstationen" rund um Konstanz beeindruckt diese Zeitreise vor allem durch eine detailgetreue 3D-Rekonstruktion der Stadt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 01.12.21
      00:25 - 01:10 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 01:10

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.05.2022