• 27.10.2021
      08:45 Uhr
      natürlich! Natur und Umwelt im Südwesten | SWR Fernsehen BW
       

      Themen:

      • Das Bioweingut Gänz
      • Expedition im Pfrunger Ried
      • Gemüse statt Musik
      • Der Strahlemann aus dem Hunsrück
      • Mit Bürgerenergiegenossenschaften gegen den Klimawandel

      Mittwoch, 27.10.21
      08:45 - 09:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Das Bioweingut Gänz
      • Expedition im Pfrunger Ried
      • Gemüse statt Musik
      • Der Strahlemann aus dem Hunsrück
      • Mit Bürgerenergiegenossenschaften gegen den Klimawandel

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Axel Weiß
      Ulrike Nehrbaß

      Das Bioweingut Gänz: Bei Familie Gänz in Hackenheim bei Bad Kreuznach an der Nahe steht Bio nicht nur auf dem Etikett. Schon seit den 90er Jahren wird hier nachhaltig und ökologisch gearbeitet und gelebt. Die Familie baut in traditioneller Dreifelderwirtschaft auch noch Getreide an und auf den Streuobstwiesen wachsen alte Obstsorten für den eigenen Saft. Moderator Axel Weiß hilft bei der Weinlese mit und lässt sich von den Geschwistern Sarah und Peter Gänz den Bio-Betrieb zeigen.

      Expedition im Pfrunger Ried: Im mystischen Morgennebel erkundet das Natur- und Umwelt-Magazin das Pfrunger-Burgweilder Ried in Oberschwaben - gemeinsam mit den Biotopbetreuer:innen des Naturschutzzentrums. Torfabbau hatte dem Moor seit dem 19. Jahrhundert das Wasser entzogen - durch ein Naturschutzgroßprojekt konnte die artenreiche Moorlandschaft wieder hergestellt werden. Auch Biber haben sich im Ried angesiedelt - sie helfen mit, das Wasser im Moor zu halten und die urwüchsige und artenreiche Landschaft zu erhalten

      Gemüse statt Musik: Der Jazzmusiker Johannes Stange wurde durch Corona arbeitslos - jetzt verdient er sein Geld mit einem Gemüsegarten. Er hat sich selbst neu erfunden und freut sich, gesundes Gemüse für regionales Essen anbauen und verkaufen zu können.

      Der Strahlemann aus dem Hunsrück: Rüdiger Lanz aus Simmertal im Hunsrück bringt Gebäude in der ganzen Welt zum Leuchten. Er baut LED-Lichtsysteme, mit denen er schon viele bekannte Gebäude illuminiert hat. Sein größtes Objekt bisher: die Lichtinstallation für das Berliner Olympiastadion.

      Mit Bürgerenergiegenossenschaften gegen den Klimawandel: Einer für alle, alle für einen - unter Friedrich Wilhelm Raiffeisens Motto engagieren sich Bürger:innen für die Energiewende. Auch in Monzelfeld im Hunsrück wollen Einwohner:innen den Klimawandel mit umweltfreundlichem Strom aus Photovoltaikanlagen und anderen klimaschonenden Technologien erzeugen und schließen sich dafür zu Bürgerenergiegenossenschaften zusammen.

      "natürlich!" - das Umwelt- und Naturmagazin für den Südwesten - macht Lust auf Natur, bietet faszinierende Einblicke, gibt nützliche Tipps und beschäftigt sich auch mit dem, was das Ökosystem bedroht. Jede Woche präsentieren Moderator Axel Weiß und Moderatorin Ulrike Nehrbaß den Zuschauer:innen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz spannende und erstaunliche Geschichten aus ihrer Heimat. "natürlich!" zeigt die Schönheit der Tier- und Pflanzenwelt, stellt Menschen im Südwesten vor, die sich für die Natur und den nachhaltigen Umgang mit ihr einsetzen, beschäftigt sich mit Energiespar-Technologien genauso wie mit neuesten Bio-Produkten. Darüber hinaus bietet "natürlich!" auch praktische Tipps für alle, die ihren Alltag verantwortungsbewusst gestalten wollen. Und überall dort, wo Menschen zum Problem für Natur und Umwelt werden, ist "natürlich!" mit Axel Weiß, Ulrike Nehrbaß und Tatjana Geßler zur Stelle, um den Dingen ganz genau auf den Grund zu gehen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.01.2022