• 02.12.2020
      18:15 Uhr
      SWR Extra: Trauer in Trier SWR Fernsehen BW
       

      Mit einer bewegenden Trauerfeier hat Trier am Mittwochvormittag der fünf Toten der Amokfahrt von Dienstag gedacht. "Trier trauert, Trier leidet, Trier resigniert aber nicht", sagte Oberbürgermeister Wolfram Leibe (SPD) bei der Veranstaltung vor der Porta Nigra. Seit dem Zweiten Weltkrieg sei in der Stadt so etwas Schreckliches nicht mehr passiert. Die Rettungskräfte seien an die Grenze dessen gekommen, "was man Menschen zumuten kann". Zu der Gedenkveranstaltung kamen hunderte Menschen vor die Porta Nigra.

      Mittwoch, 02.12.20
      18:15 - 18:30 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      VPS 18:14
      Stereo

      Mit einer bewegenden Trauerfeier hat Trier am Mittwochvormittag der fünf Toten der Amokfahrt von Dienstag gedacht. "Trier trauert, Trier leidet, Trier resigniert aber nicht", sagte Oberbürgermeister Wolfram Leibe (SPD) bei der Veranstaltung vor der Porta Nigra. Seit dem Zweiten Weltkrieg sei in der Stadt so etwas Schreckliches nicht mehr passiert. Die Rettungskräfte seien an die Grenze dessen gekommen, "was man Menschen zumuten kann". Zu der Gedenkveranstaltung kamen hunderte Menschen vor die Porta Nigra.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Mittwoch, 02.12.20
      18:15 - 18:30 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      VPS 18:14
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.03.2021