• 29.01.2021
      05:30 Uhr
      Autoren erzählen Michael Ende | SWR Fernsehen BW
       

      In Ausschnitten aus Fernsehsendungen, die zwischen 1980 und 1984 entstanden, äußert sich Michael Ende zur Rezeption der "unendlichen Geschichte" und deren Verfilmung. Er erklärt, warum er eine Schauspielausbildung gemacht hat, wie er beim Schreiben vorgeht und was sich hinter seinen Geschichten verbirgt. Er äußert sich kritisch zum Schulsystem und zur freien Marktwirtschaft und gibt Antwort auf die Frage, ob Hoffnung für die Menschheit besteht.

      Freitag, 29.01.21
      05:30 - 05:45 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

      In Ausschnitten aus Fernsehsendungen, die zwischen 1980 und 1984 entstanden, äußert sich Michael Ende zur Rezeption der "unendlichen Geschichte" und deren Verfilmung. Er erklärt, warum er eine Schauspielausbildung gemacht hat, wie er beim Schreiben vorgeht und was sich hinter seinen Geschichten verbirgt. Er äußert sich kritisch zum Schulsystem und zur freien Marktwirtschaft und gibt Antwort auf die Frage, ob Hoffnung für die Menschheit besteht.

       

      04.05.2012 SWR/SR

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.05.2021