• 22.01.2021
      21:00 Uhr
      Handwerkskunst! Wie man ein Bier braut | SWR Fernsehen BW
       

      Im Adler-Bräu in Wiernsheim, zwischen Pforzheim und Vaihingen an der Enz, widmet sich die Familie von Leopold und Conrad Volk bereits in der fünften Generation der Braukunst. Gemeinsam mit ihren Eltern betreiben die beiden Brüder die kleine Brauerei mit viel Liebe zum Produkt.

      Freitag, 22.01.21
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Im Adler-Bräu in Wiernsheim, zwischen Pforzheim und Vaihingen an der Enz, widmet sich die Familie von Leopold und Conrad Volk bereits in der fünften Generation der Braukunst. Gemeinsam mit ihren Eltern betreiben die beiden Brüder die kleine Brauerei mit viel Liebe zum Produkt.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Frank Weiß

      Im Adler-Bräu in Wiernsheim zwischen Pforzheim und Vaihingen an der Enz widmet sich die Familie von Leopold und Conrad Volk bereits in der fünften Generation der Braukunst. Die beiden Brüder Leopold und Conrad betreiben gemeinsam mit ihren Eltern die kleine Brauerei mit viel Liebe zum Produkt.

      Schon mit 14 Jahren hat sich Leopold entschieden, die Tradition der Familie fortzuführen. Mit 19 Jahren war er der jüngste Brau- und Malzmeister überhaupt. Bis heute hat er diese Entscheidung nicht bereut. Hopfen, Malz, Wasser und Hefe braucht man zum Bierbrauen. Eine Menge handwerkliches Wissen und Freude am alten Handwerk des Bierbrauens gehören natürlich auch dazu. Und die haben Leopold und Conrad Volk.

      Im Gegensatz zu modernen automatisierten Anlagen wird hier im baden-württembergischen Wiernsheim das meiste noch von Hand gemacht. Das bringt besondere Herausforderungen mit sich und schafft dadurch eine besondere Beziehung zur eigenen Arbeit und dem Produkt, das sie herstellen. Die beiden Brüder sind überzeugt, dass man das auch schmeckt. Kräftig und charakterstark ist das Bier. Genau wie seine Brauer.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.08.2021