• 29.11.2020
      05:30 Uhr
      Land - Liebe - Luft Die Öko-Aktionäre | SWR Fernsehen BW
       

      Landwirtschaft, Tierhaltung und ein Biogroßhandel. Viel Arbeit für Lukas Bensel und seine Schwester Eva auf dem Hof am Weiher im westpfälzischen Albessen. Das Geschwisterpaar ist in die Fußstapfen der Eltern getreten, sie haben den Hof übernommen und seitdem jede Menge zu tun. Die Eltern, Annette und Kornelius Bensel, waren Pioniere und Idealisten, "Ökos" der ersten Stunde. Um das Projekt einer nachhaltigen und regionalen Landwirtschaft noch konsequenter zu leben, haben sie 2001 ihren Hof in eine Aktiengesellschaft umgewandelt, damals die erste landwirtschaftliche Aktiengesellschaft in Deutschland.

      Sonntag, 29.11.20
      05:30 - 06:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Landwirtschaft, Tierhaltung und ein Biogroßhandel. Viel Arbeit für Lukas Bensel und seine Schwester Eva auf dem Hof am Weiher im westpfälzischen Albessen. Das Geschwisterpaar ist in die Fußstapfen der Eltern getreten, sie haben den Hof übernommen und seitdem jede Menge zu tun. Die Eltern, Annette und Kornelius Bensel, waren Pioniere und Idealisten, "Ökos" der ersten Stunde. Um das Projekt einer nachhaltigen und regionalen Landwirtschaft noch konsequenter zu leben, haben sie 2001 ihren Hof in eine Aktiengesellschaft umgewandelt, damals die erste landwirtschaftliche Aktiengesellschaft in Deutschland.

       

      Landwirtschaft, Tierhaltung und ein Biogroßhandel. Viel Arbeit für Lukas Bensel und seine Schwester Eva auf dem Hof am Weiher im westpfälzischen Albessen. Das Geschwisterpaar ist in die Fußstapfen der Eltern getreten, sie haben den Hof übernommen und seitdem jede Menge zu tun. Die Eltern, Annette und Kornelius Bensel, waren Pioniere und Idealisten, "Ökos" der ersten Stunde. Um das Projekt einer nachhaltigen und regionalen Landwirtschaft noch konsequenter zu leben, haben sie 2001 ihren Hof in eine Aktiengesellschaft umgewandelt, damals die erste landwirtschaftliche Aktiengesellschaft in Deutschland. Seitdem gehört der Hof seinen Kundinnen und Kunden. Die Geschwister Lukas und Eva sind Aktionäre und genau wie der Rest der Familie angestellt, bei knappem Gehalt. Mit der eigenen Landwirtschaft ist die Familie breit aufgestellt, Acker- und Gemüsebau, Tierhaltung. Was noch fehlt für den Großhandel, bezieht sie in der Regel von Biobetrieben aus der Umgebung.

      Das AG-Projekt bleibt eine Riesenherausforderung bis heute. Die Bensels sind rund um die Uhr eingespannt und kommen langsam an ihre Grenzen. Eva ist für den Großhandel zuständig, da herrscht chronischer Personalmangel. Lukas sucht in der Landwirtschaft händeringend nach einem neuen Betriebsleiter. Im Sommer wird nun ein Geselle mit Freundin auf den Hof kommen. Das junge Paar will das Landleben testen und überlegt, eventuell ganz mit einzusteigen. Lukas und Eva hoffen, dass das funktioniert, damit die Idee vom "Wirtschaften für das Gemeinwohl" auch eine Zukunft hat - und perspektivisch vielleicht ein bisschen mehr Zeit für das rare Familienleben bleibt.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.04.2021