• 02.12.2020
      15:15 Uhr
      Wildes Deutschland: Die Stimme der Donau SWR Fernsehen BW
       

      Seit über 30 Jahren tobt ein Streit um den bayrischen Teil der Donau. Die einen wollen eine der letzten unverbauten Flusslandschaften Europas unbedingt zur Wasserstraße ausbauen.
      Andere möchten die Flora und Fauna des "bayrischen Amazonas" bewahren. Denn hier gibt es mehr Fischarten als im ganzen Rhein- und Elbegebiet. Auch die Zugvögel schätzen die Schlickflächen.
      Was dieser Umbau für die Donau bedeuten würde, kann sich nur der vorstellen, der den Fluss erlebt und ihm zugehört hat.

      Mittwoch, 02.12.20
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Seit über 30 Jahren tobt ein Streit um den bayrischen Teil der Donau. Die einen wollen eine der letzten unverbauten Flusslandschaften Europas unbedingt zur Wasserstraße ausbauen.
      Andere möchten die Flora und Fauna des "bayrischen Amazonas" bewahren. Denn hier gibt es mehr Fischarten als im ganzen Rhein- und Elbegebiet. Auch die Zugvögel schätzen die Schlickflächen.
      Was dieser Umbau für die Donau bedeuten würde, kann sich nur der vorstellen, der den Fluss erlebt und ihm zugehört hat.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.03.2021