• 27.10.2020
      18:15 Uhr
      natürlich! Natur und Umwelt im Südwesten | SWR Fernsehen BW
       

      Im 500-Einwohner*innen-Dorf Erlenbach kann es zu ungewöhnlichen Begegnungen kommen: Wasserbüffel im Dahner Felsenland. Familie Eichberger hat die exotischen Riesenviecher in die Pfalz geholt - als Landschaftspfleger. Sie sollen eingeschleppte Pflanzen fressen, die die heimische Flora verdrängt und von heimischen Rindern verschmäht werden. Moderatorin Ulrike Nehrbaß besucht den Linsenbühler Hof, wo nicht nur Wasserbüffel leben.

      Dienstag, 27.10.20
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Im 500-Einwohner*innen-Dorf Erlenbach kann es zu ungewöhnlichen Begegnungen kommen: Wasserbüffel im Dahner Felsenland. Familie Eichberger hat die exotischen Riesenviecher in die Pfalz geholt - als Landschaftspfleger. Sie sollen eingeschleppte Pflanzen fressen, die die heimische Flora verdrängt und von heimischen Rindern verschmäht werden. Moderatorin Ulrike Nehrbaß besucht den Linsenbühler Hof, wo nicht nur Wasserbüffel leben.

       

      Im 500-Einwohner*innen-Dorf Erlenbach kann es zu ungewöhnlichen Begegnungen kommen: Wasserbüffel im Dahner Felsenland. Familie Eichberger hat die exotischen Riesenviecher in die Pfalz geholt - als Landschaftspfleger. Sie sollen eingeschleppte Pflanzen fressen, die die heimische Flora verdrängt und von heimischen Rindern verschmäht werden. Moderatorin Ulrike Nehrbaß besucht den Linsenbühler Hof, wo nicht nur Wasserbüffel leben.

      Im Wald ist viel los - zu viel? Nicht erst seit der Coronakrise zieht es immer mehr Menschen in die Natur: Wanderer, Geocacher, Jogger, Hundebesitzer, Jäger, Radfahrer. Wo sich viele Parteien den Wald teilen, ist Ärger vorprogrammiert. Corona verschärft vor allem den Konflikt ums Mountainbiken. Für viele Menschen sind Mountainbiker zu laut, zu wild und zu schnell - und das auch abseits der Wege. Die Sendung geht der Sache auf den Grund: Welche Schäden entstehen für die Natur durchs Mountainbiken? Wie rücksichtslos sind die Biker wirklich? Und welche Lösungen gibt es?

      Außerdem zeigt "natürlich!" den Bodensee, der für Hundertausende von Wasservögeln ein ideales Überwinterungsquartier ist, hinterfragt, ob Elektro-Autos eine zeitgemäße und vor allem umweltfreundliche Alternative zum Verbrennungsmotor sind, preist mit Techno-DJ und Naturliebhaber Dominik Eulberg die Vorzüge des Waldes und lernt einen Orthopädietechniker kennen, der Prothesen für verletzte Haustiere herstellt.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.01.2021