• 16.10.2017
      06:00 Uhr
      natürlich! Natur und Umwelt im Südwesten | SWR Fernsehen BW
       

      Themen u.a.:

      • Klimaneutrales Weingut
      • "Bahnstadt" in Heidelberg
      • Gottesanbeterin
      • Eierlüge
      • Ein Mainzer Regisseur bringt die weltweite Plastik-Verschmutzung auf die Theaterbühne
      • Vogel der Woche: Eichelhäher

      Moderation: Axel Weiß

      Montag, 16.10.17
      06:00 - 06:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen u.a.:

      • Klimaneutrales Weingut
      • "Bahnstadt" in Heidelberg
      • Gottesanbeterin
      • Eierlüge
      • Ein Mainzer Regisseur bringt die weltweite Plastik-Verschmutzung auf die Theaterbühne
      • Vogel der Woche: Eichelhäher

      Moderation: Axel Weiß

       

      Winzer Andreas Hormuth aus dem pfälzischen St. Martin macht vieles anders als andere Winzer. Er ist KEIN Bio-Winzer - ganz bewusst - und trotzdem bestimmt die Nachhaltigkeit sein ganzes Handeln. Sein Betrieb ist das erste klimaneutrale Weingut Deutschlands. "natürlich!" will wissen, was es damit auf sich hat.

      In Heidelberg besucht Moderator Axel Weiß die "Bahnstadt" - ein gigantisches ökologisches Städtebauprojekt. Auf 100 Hektar Fläche - so groß wie die Hamburger Hafencity - entsteht die größte Passivhaussiedlung der Welt. Sie soll mehr Energie erzeugen als verbraucht wird - und schon jetzt, mitten in der Entstehung, hat sie Vorbildcharakter für Bauprojekte rund um den Globus.

      Außerdem in "natürlich!":

      • Die Gottesanbeterin - ein Tier zum fürchten schön und Insekt des Jahres 2017.
      • Die Eierlüge - nicht immer ist bei Bio- und Freilandeiern das drin, was auf der Packung draufsteht.
      • Der Plastik-Wahn - ein Mainzer Regisseur bringt die weltweite Plastik-Verschmutzung auf die Theaterbühne und ist dafür sogar zum größten Müllstrudel im Meer vor Hawaii gereist.
      • Und unser Vogel der Woche: der Eichelhäher.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.07.2020