• 16.10.2017
      01:30 Uhr
      Gewagtes Spiel Die Fahrt nach Straßburg | SWR Fernsehen BW
       

      Eigentlich will Dr. Severin gemeinsam mit Babette nach Straßburg fahren, um dort bei dem berühmten Koch Maurice zu essen. Unterwegs kommen die beiden allerdings an einem Fluss vorbei, an dessen Ufer ein Wagen steht. Die beiden nähern sich dem Fahrzeug und merken, dass darin eine Frau regungslos sitzt. Sie ist geistesabwesend und sagt, sie habe Angst. Severin bringt die Dame zu einem nahe gelegenen Neurologen namens Dr. Korff, der in ihr Margot Kerner, die Haushaltsgehilfin eines Kollegen erkennt. Frau Kerner arbeitet bei Dr. Lerbs, einem Arzt, dem vor drei Jahren die Lizenz entzogen wurde weil er Morphinist ist.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 16.10.17
      01:30 - 01:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      Eigentlich will Dr. Severin gemeinsam mit Babette nach Straßburg fahren, um dort bei dem berühmten Koch Maurice zu essen. Unterwegs kommen die beiden allerdings an einem Fluss vorbei, an dessen Ufer ein Wagen steht. Die beiden nähern sich dem Fahrzeug und merken, dass darin eine Frau regungslos sitzt. Sie ist geistesabwesend und sagt, sie habe Angst. Severin bringt die Dame zu einem nahe gelegenen Neurologen namens Dr. Korff, der in ihr Margot Kerner, die Haushaltsgehilfin eines Kollegen erkennt. Frau Kerner arbeitet bei Dr. Lerbs, einem Arzt, dem vor drei Jahren die Lizenz entzogen wurde weil er Morphinist ist.

       

      Eigentlich will Dr. Severin gemeinsam mit Babette nach Straßburg fahren, um dort bei dem berühmten Koch Maurice zu essen. Unterwegs kommen die beiden allerdings an einem Fluss vorbei, an dessen Ufer ein Wagen steht. Die beiden nähern sich dem Fahrzeug und merken, dass darin eine Frau regungslos sitzt. Sie ist geistesabwesend und sagt, sie habe Angst. Severin bringt die Dame zu einem nahe gelegenen Neurologen namens Dr. Korff, der in ihr Margot Kerner, die Haushaltsgehilfin eines Kollegen erkennt.
      Frau Kerner arbeitet bei Dr. Lerbs, einem Arzt, dem vor drei Jahren die Lizenz entzogen wurde weil er Morphinist ist. Lerbs praktiziert wieder, hat aber wenig Patienten. Severin besucht Margots Schwager Franz Hempel und erfährt, dass Margot Teilhaberin der Praxis ist und dass sie unter Dr. Lerbs' Kuratel steht. Bald stellt Dr. Korff fest, dass Margot unter Hypnose steht und dass ihr Dr. Lerbs anscheinend suggeriert hat, sich umzubringen.

      Fernsehserie Deutschland 1964

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 16.10.17
      01:30 - 01:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.03.2019