• 03.07.2020
      18:15 Uhr
      Mensch Heimat Wir vom Mittelrhein | SWR Fernsehen BW
       

      Rheinromantik hin oder her: Celine, Horst und Christian erleben ihr Mittelrheintal auf intensive Art und Weise. Bei Rafting-Touren, als Ziegenhirte an den Steilhängen des Flusses oder als Stadtrat.

      Freitag, 03.07.20
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Rheinromantik hin oder her: Celine, Horst und Christian erleben ihr Mittelrheintal auf intensive Art und Weise. Bei Rafting-Touren, als Ziegenhirte an den Steilhängen des Flusses oder als Stadtrat.

       

      Der Mittelrhein als sagenumwobene Gegend und Welterbe soll besondere Menschen beheimaten. Drei von ihnen stellen ihr Zuhause zwischen Burgen und Reben vor: Mit Rheinromantik kann Rafting-Guide Celine Henke wenig anfangen. Sie geht die Dinge lieber pragmatisch an, wenn sie mit ihren Schutzbefohlenen bei Schlauchboot-Touren entlang der Loreley paddelt. Trotzdem ist für sie klar: "Der Rhein und ich sind eins".

      Horst Maurer ist schon eher der romantische Typ. Der Welterbe-Gästeführer stammt aus einer Winzerfamilie und kennt sämtliche Sagen und Legenden aus der Gegend. Außerdem betreibt er mit seinen südafrikanischen Ziegen intensiv Landschaftspflege.

      Christian Büning zieht es 2017 in die Heimat seines Partners Marcel, ins beschauliche Oberwesel. Sie werden politisch aktiv und gehen für die Grünen in den Stadtrat. Außerdem entwerfen sie gemeinsam Heimat-T-Shirts und beherbergen in ihren Ferienwohnungen Touristinnen und Touristen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.10.2020