• 15.04.2020
      15:15 Uhr
      Mein Garten, Dein Garten Wer ist der beste Gärtner im Südwesten? | SWR Fernsehen BW
       

      Für den SWR-Gartenwettbewerb legen sich drei Hobbygärtner aus dem Südwesten wieder mächtig ins Grün-Zeug: In dieser Folge bauen der aus Koblenz stammende Gewinner des letzten Wettgärtnerns, die zwei Stuttgarter Großstadt-Gärtnerinnen sowie eine rheinhessische Kräuter-Spezialistin mediterranes Gemüse an. Autor Christian Cull hat die Hobbygärtner vom Frühjahr bis zur Erntezeit begleitet. Doch nur wer Gemüsebau-Experten Dr. Michael Ernst mit seiner gärtnerischen Leistung überzeugen kann, wird am Ende der "beste Gärtner im Südwesten"!

      Mittwoch, 15.04.20
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Für den SWR-Gartenwettbewerb legen sich drei Hobbygärtner aus dem Südwesten wieder mächtig ins Grün-Zeug: In dieser Folge bauen der aus Koblenz stammende Gewinner des letzten Wettgärtnerns, die zwei Stuttgarter Großstadt-Gärtnerinnen sowie eine rheinhessische Kräuter-Spezialistin mediterranes Gemüse an. Autor Christian Cull hat die Hobbygärtner vom Frühjahr bis zur Erntezeit begleitet. Doch nur wer Gemüsebau-Experten Dr. Michael Ernst mit seiner gärtnerischen Leistung überzeugen kann, wird am Ende der "beste Gärtner im Südwesten"!

       

      Stab und Besetzung

      Autor Annika Munz
      Christian Cull

      In dieser Folge dreht sich alles um mediterranes Gemüse, also um Tomaten, Paprikas, Chilis & Co.
      Die Großstadtgärtnerinnen Katja Heinemann und Martha Gültlinger aus Stuttgart kultivieren erstmalig Auberginen und legen ein spannendes Tomaten-Experiment an: Sie pflanzen Bio-, Baumarkt- und Discounter-Setzlinge in ihr Hochbeet. Welche der Tomatenpflanzen wohl am besten gedeiht und die leckersten Früchte hervorbringt?

      Auch der Gewinner des letzten Gartenwettbewerbs, Gerhard Netta aus Koblenz, liebt es, in seinem Garten zu experimentieren. Aktuell im "Feldversuch": Schaumlava, Basaltlava und Phonolith. Mit jeweils einem dieser vulkanischen Boden-Verbesserern verwöhnt er seine Zucchini-Setzlinge. Welcher der drei Zusätze ihm am Ende wohl die reichste Ernte beschert?

      Birgit Bauers Garten im rheinhessischen Bechenheim ist von einer uralten Bruchsteinmauer umgeben und bietet ideale Wachstumsbedingungen für mediterranes Gemüse. In dieser Folge geht sie mit drei verschiedenen Tomatensorten - und einem außergewöhnlichen Bewässerungs-System ins Rennen.

      Zur Erntezeit treffen sich diesmal alle bei den Großstadt-Gärtnerinnen in Stuttgart. Dort kommt auch wieder Gemüsebau-Experte Dr. Michael Ernst hinzu und nimmt den Garten der Gastgeberinnen genauestens unter die Lupe. Außerdem bewertet er wieder drei Früchte - von jedem Wettbewerber eine.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.06.2020