• 06.02.2020
      09:40 Uhr
      In aller Freundschaft (739) Urteile und Vorurteile | SWR Fernsehen BW
       

      Die 17-jährige Caro Meinhardt wird in die Sachsenklinik eingeliefert. Sie hat massiv Blut verloren und ist kaum ansprechbar. Während Dr. Kathrin Globisch die Behandlung übernimmt wird schnell klar, dass das Mädchen vor kurzem ein Baby geboren hat. Hans-Peter Brenner ist alarmiert. Liegt irgendwo in der Stadt ein ungeschützter Säugling? Anscheinend fand die Entbindung ohne ärztliche Hilfe statt. Da die junge Mutter nach der OP immer noch im künstlichen Koma liegt, kann sie Brenners dringende Fragen nicht beantworten. Also macht er sich gemeinsam mit Schwester Ulrike auf die Suche. Werden sie den Säugling noch rechtzeitig finden?

      Donnerstag, 06.02.20
      09:40 - 10:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Die 17-jährige Caro Meinhardt wird in die Sachsenklinik eingeliefert. Sie hat massiv Blut verloren und ist kaum ansprechbar. Während Dr. Kathrin Globisch die Behandlung übernimmt wird schnell klar, dass das Mädchen vor kurzem ein Baby geboren hat. Hans-Peter Brenner ist alarmiert. Liegt irgendwo in der Stadt ein ungeschützter Säugling? Anscheinend fand die Entbindung ohne ärztliche Hilfe statt. Da die junge Mutter nach der OP immer noch im künstlichen Koma liegt, kann sie Brenners dringende Fragen nicht beantworten. Also macht er sich gemeinsam mit Schwester Ulrike auf die Suche. Werden sie den Säugling noch rechtzeitig finden?

       

      Stab und Besetzung

      Caro Meinhardt Amber Bongard
      Alia Jandali Sulaika Lindemann
      Harald Drommer Michael A. Grimm
      Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
      Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
      Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
      Arzu Ritter Arzu Bazman
      Hans-Peter Brenner Michael Trischan
      Ulrike Stolze Anita Vulesica
      Regie Frank Gotthardy

      Die 17-jährige Caro Meinhardt wird in die Sachsenklinik eingeliefert. Sie hat massiv Blut verloren und ist kaum ansprechbar. Während Dr. Kathrin Globisch die Behandlung übernimmt wird schnell klar, dass das Mädchen vor kurzem ein Baby geboren hat. Hans-Peter Brenner ist alarmiert. Liegt irgendwo in der Stadt ein ungeschützter Säugling? Anscheinend fand die Entbindung ohne ärztliche Hilfe statt. Da die junge Mutter nach der OP immer noch im künstlichen Koma liegt, kann sie Brenners dringende Fragen nicht beantworten. Also macht er sich gemeinsam mit Schwester Ulrike auf die Suche. Werden sie den Säugling noch rechtzeitig finden?

      Um die Qualitätsstandards zu überprüfen, wurde ein Kliniktester in die Sachsenklinik eingeschleust. Nur Verwaltungsdirektorin Sarah Marquardt ist eingeweiht. Zunächst ist sie voller Selbstbewusstsein, was die Qualität der Sachsenklinik angeht. Was soll der Tester anderes herausfinden, als dass die Sachsenklinik perfekt ist?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.02.2020