• 09.12.2019
      18:15 Uhr
      MENSCH LEUTE Patrick wagt den Neuanfang - Gasthof "Traube" als Lebenstraum | SWR Fernsehen BW
       

      Patrick Wagner hat einen Lebenstraum, er beabsichtigt, den Gasthof "Traube" im badischen Bühl-Eisental zu übernehmen. Der 46-jährige Projektmanager verzichtet dafür auf seine Karriere, überzeugt die Familie und kauft den Ortsmittelpunkt. Ein Umsteiger, der ein hohes Risiko eingeht.

      Montag, 09.12.19
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Patrick Wagner hat einen Lebenstraum, er beabsichtigt, den Gasthof "Traube" im badischen Bühl-Eisental zu übernehmen. Der 46-jährige Projektmanager verzichtet dafür auf seine Karriere, überzeugt die Familie und kauft den Ortsmittelpunkt. Ein Umsteiger, der ein hohes Risiko eingeht.

       

      Patrick Wagner hat einen Lebenstraum, er beabsichtigt, den Gasthof "Traube" im badischen Bühl-Eisental zu übernehmen. Der 46-jährige Projektmanager verzichtet dafür auf seine Karriere, überzeugt die Familie und kauft den Ortsmittelpunkt. Ein Umsteiger, der ein hohes Risiko eingeht.

      "Leicht wird es nicht", sagt Patrick Wagner selbst und sagen auch die vielen Stammgäste der "Traube". Das Restaurant mit 13 Fremdenzimmern mitten im Ort Eisental läuft gut, die Gäste haben Erwartungen. Die bisherigen Eigentümer geben auf - kein Nachwuchs. Patrick hat schon immer gerne gekellnert. Doch sich zu verschulden für eine neue Existenz, ist etwas anderes. Ehefrau Marion und die zwei Töchter ziehen mit. Wenn sonst überall der Dorfgasthof stirbt, wird er für die Wagners der neue Lebensmittelpunkt, sein persönlicher Neuanfang. Doch reicht es, als Umsteiger mutig zu sein?

      Wagners Traum ist gestützt vom familiären Umfeld und wohlwollenden Gästen, die sich freuen, dass es in der "Traube" weitergeht. Deshalb darf Patrick nicht sofort alles anders machen, angefangen von der Speisekarte bis zur Einrichtung. Doch alle gestehen ihm zu: Er muss seinen eigenen Weg gehen - ein Spagat zwischen Erwartungshaltung und Zukunft. Doch Patrick mit dem eigenen Kopf strahlt viel Zuversicht aus.

      In "Mensch Leute" erzählen die Filmemacher Geschichten, die sich hinter den Kulissen des scheinbar Alltäglichen ereignen - und die man so kaum für möglich halten würde. Das Spannende, Unerwartete, Kuriose und Überraschende hinter der ganz normalen Alltagsgeschichte gilt es zu entdecken. Ob millionenschwerer Rentner, der sein Erbe verschenkt, oder totgesagter Fixer, der zum gefeierten Triathleten wird: Die Geschichten, die "Mensch Leute" erzählt, klingen oft unglaublich, stammen aber aus dem ganz normalen Leben.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.02.2020