• 18.11.2019
      18:15 Uhr
      MENSCH LEUTE Hundezüchterin aus Leidenschaft - Sabine und ihre königlichen Corgis | SWR Fernsehen BW
       

      Sabine Thomas kann sich mit ihrer Corgi-Zucht vor Nachfragen kaum retten. Die Mannheimerin begann vor zehn Jahren die in Deutschland seltene Hunderasse zu züchten, den Welsh Corgi Pembroke, Lieblingshund der Queen. Sabine Thomas versteht diese Begeisterung. Sie meint: "Corgis sind Hunde, die lächeln."

      Montag, 18.11.19
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Sabine Thomas kann sich mit ihrer Corgi-Zucht vor Nachfragen kaum retten. Die Mannheimerin begann vor zehn Jahren die in Deutschland seltene Hunderasse zu züchten, den Welsh Corgi Pembroke, Lieblingshund der Queen. Sabine Thomas versteht diese Begeisterung. Sie meint: "Corgis sind Hunde, die lächeln."

       

      Stab und Besetzung

      Autor Eberhard Reuß

      Sabine Thomas kann sich mit ihrer Corgi-Zucht vor Nachfragen kaum retten. Die Mannheimerin begann vor zehn Jahren die in Deutschland seltene Hunderasse zu züchten, den Welsh Corgi Pembroken, Lieblingshund der Queen. Sabine Thomas versteht diese Begeisterung. Sie meint: "Corgis sind Hunde, die lächeln:" Der Corgi hat sich in den sozialen Medien weltweit zum Liebling entwickelt. Fotos und Filmchen mit Corgis sind dort die Renner und wecken Begehrlichkeiten, die knuffigen Kerlchen mit den kurzen Beinen, den spitzen Ohren und dem unwiderstehlichen "Hundelächeln" zu erwerben.

      Sabine Thomas ist mit einem halben Dutzend Corgi-Rüden und -Hündinnen in Deutschland und Europa unterwegs - zwischen Rassehundeschauen und Deckversuchen. Inzwischen ist sie die erfolgreichste Corgi-Züchterin im Südwesten. Das Züchten begann als Hobby und wurde allmählich zu ihrer Berufung. Inzwischen ist das Hundezüchten für sie fast schon ein Beruf, denn eigentlich ist Sabine Pferdezüchterin. Sechzig Fohlengeburten hat sie erfolgreich begleitet. Doch das Pferdezüchten wurde immer aufwändiger, so dass die Reitlehrerin umsattelte und begann, Welsh Corgi Pembrokes zu züchten. Derzeit ist bereits der zehnte Corgi-Wurf unterwegs. Die Corgi-Interessenten stehen Schlange.

      Von dieser sehr seltenen und sehr gefragten Hunderasse kommen in Deutschland jährlich 150 bis 200 Welpen zur Welt. Wie alle Hunde sind Welsh Corgi Pembrokes keine Handelsware, sondern Lebewesen, die in die richtigen Hände gehören. Daher wählen Sabine Thomas und ihr Lebensgefährte Philipp Dürr kritisch aus, wer am Ende einen ihrer Corgi-Welpen bekommt. "Rumo", "Mishka", "Nele", "Pebbles", "Frieda", "Rocket" heißen die Corgis von Sabine und Philipp - jetzt will die "gesamte Familie" auch mal gemeinsam in den Urlaub. Wie das wohl gehen wird?

      In "Mensch Leute" erzählen die Filmemacher Geschichten, die sich hinter den Kulissen des scheinbar Alltäglichen ereignen - und die man so kaum für möglich halten würde. Das Spannende, Unerwartete, Kuriose und Überraschende hinter der ganz normalen Alltagsgeschichte gilt es zu entdecken. Ob millionenschwerer Rentner, der sein Erbe verschenkt, oder totgesagter Fixer, der zum gefeierten Triathleten wird: Die Geschichten, die "Mensch Leute" erzählt, klingen oft unglaublich, stammen aber aus dem ganz normalen Leben.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.01.2020