• 18.11.2019
      15:15 Uhr
      Expedition in die Heimat Unterwegs in den Nenzinger Himmel | SWR Fernsehen BW
       

      SWR Moderatorin Annette Krause ist unterwegs in Vorarlberg. Ihr Weg führt sie durch das Große Walsertal und auf die Hochalpe Nenzinger Himmel. Dabei besucht sie unter anderem die Orte Bad Rothenbrunnen und Blons und trifft einen berühmten Skirennläufer.

      Moderation: Annette Krause

      Montag, 18.11.19
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      SWR Moderatorin Annette Krause ist unterwegs in Vorarlberg. Ihr Weg führt sie durch das Große Walsertal und auf die Hochalpe Nenzinger Himmel. Dabei besucht sie unter anderem die Orte Bad Rothenbrunnen und Blons und trifft einen berühmten Skirennläufer.

      Moderation: Annette Krause

       

      Stab und Besetzung

      Autor Jochen Schmid

      SWR Moderatorin Annette Krause ist unterwegs in Vorarlberg. Ihr Weg führt sie durch das Große Walsertal und auf die Hochalpe Nenzinger Himmel. Die Reise beginnt im idyllischen Bad Rothenbrunnen, einem einst beliebten Heilbad. Heute kehren viele Wanderinnen und Wanderer hier im Alpengasthof ein. Im Kräuterhaus von Susanne Türtscher treffen sich regelmäßig die Alchemillafrauen des Walsertales. Sie verkaufen verschiedene Naturprodukte, die sie selbst herstellen. Der Ort Blons im Großen Walsertal erlangte in den Nachkriegsjahren durch eine Lawinenkatastrophe traurige Berühmtheit. Marlies Jenny-Dobler hat aus Dankbarkeit für ihr Überleben ein kleines Puppenmuseum in Blons eingerichtet. Nicht weit davon entfernt liegt die Probstei St. Gerold. Das Einsiedlerkloster ist das kulturelle Zentrum des Tales. Pater Christoph stellt es vor.

      Der Schnifnerberg ist bei Paragleitern sehr beliebt. Annette Krause wagt einen Tandemsprung mit Andrea Tiefenthaler, der ehemaligen Weltmeisterin im Paragleiten. Im Ort Thüringen liegt die Villa Falkenhorst, die früher im Besitz einer schottischen Fabrikantenfamilie war. Ursprung und Bedeutung der Steinkreise am Bürserberg sind noch weitgehend unerforscht. Sie gelten als eine Besonderheit in dieser Berglandschaft. In der Nähe beginnt das Gamperdonatal, das auf die Hochalpe Nenzinger Himmel führt. Mit 200 Berghütten ist sie für viele Einheimische ein paradiesischer Erholungsort. Die Hochalpe liegt im Dreiländereck zwischen Österreich, der Schweiz und Liechtenstein. Dort trifft Annette Krause zum Schluss ihrer Expedition den Liechtensteiner Skirennläufer Marco Büchel.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.01.2020