• 23.10.2019
      18:15 Uhr
      Werktags HELDEN Wir versüßen Ihren Aufenthalt - Hotel-Luxus in Heidelberg | SWR Fernsehen BW
       

      Wenn die Gäste durch die Türen des einzigen privatgeführten Fünf-Sterne-Superior-Hotels der Rhein-Neckar-Region gehen, werden sie mit Freundlichkeit, Ruhe und Luxus empfangen. Das Team des Familienunternehmens von Kretschmann tut alles, damit jeder Aufenthalt reibungslos verläuft und keine Wünsche der Gäste offenbleiben. Die "Werktags-Helden" im "Europäischen Hof" tragen Schürze, Blaumann und feinsten Zwirn.
      Das Team aus 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und 40 Auszubildenden um die geschäftsführende Familie von Kretschmann gewährt Einblick in die harte Arbeit an einem Ort, an dem andere luxuriös zur Ruhe kommen.

      Mittwoch, 23.10.19
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Wenn die Gäste durch die Türen des einzigen privatgeführten Fünf-Sterne-Superior-Hotels der Rhein-Neckar-Region gehen, werden sie mit Freundlichkeit, Ruhe und Luxus empfangen. Das Team des Familienunternehmens von Kretschmann tut alles, damit jeder Aufenthalt reibungslos verläuft und keine Wünsche der Gäste offenbleiben. Die "Werktags-Helden" im "Europäischen Hof" tragen Schürze, Blaumann und feinsten Zwirn.
      Das Team aus 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und 40 Auszubildenden um die geschäftsführende Familie von Kretschmann gewährt Einblick in die harte Arbeit an einem Ort, an dem andere luxuriös zur Ruhe kommen.

       

      Wenn die Gäste durch die Türen des einzigen privatgeführten Fünf-Sterne-Superior-Hotels der Rhein-Neckar-Region gehen, werden sie mit Freundlichkeit, Ruhe und Luxus empfangen. Das Team des Familienunternehmens von Kretschmann tut alles, damit jeder Aufenthalt reibungslos verläuft und keine Wünsche der Gäste offenbleiben. Die "WERKTAGS-Helden" im "Europäischen Hof" tragen Schürze, Blaumann und feinsten Zwirn.

      Málgorzata El Kehl ist die erste Hausdame und beginnt jeden Morgen um sechs Uhr mit ihrer Schicht. Als Zimmermädchen hat sie vor 19 Jahren im "Europäischen Hof" angefangen. Heute ist sie für das gesamte Housekeeping-Team verantwortlich und stellt jeden Tag aufs Neue sicher, dass wirklich alle 118 Zimmer und Suiten sowie die Tagungsräume, Restaurants und der Lounge-Bereich einwandfrei aussehen. Dabei muss sie auch auf Sonderwünsche von Stammgästen und ihre teils speziellen Gepflogenheiten eingehen. Auch heute wieder wird sie bei ihrer Arbeit mehrere Kilometer auf den Fluren des Hotels zurücklegen und dabei immer wieder kleine Überraschungen erleben.

      Genauso geht es dem Restaurantleiter. Maximilian Fehse lernt gerade die neuen Auszubildenden an, im Restaurant filetiert er Fische am Tisch der Gäste und am Vormittag verkostet er neue Weine für die Karte. Immer freundlich und unaufgeregt arbeiten er und sein Team Hand in Hand.

      Ein Ort, der den Gästen verborgen bleibt, ist die hauseigene Werkstatt des Hotels. Sechs festangestellte Handwerker sind im "Europäischen Hof" zuständig für funktionierende Klimaanlagen, frisch gestrichene Zimmerwände und neu gepolsterte Möbel. Täglich gibt es neue Herausforderungen.

      Das Team aus 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und 40 Auszubildenden um die geschäftsführende Familie von Kretschmann gewährt Einblick in die harte Arbeit an einem Ort, an dem andere luxuriös zur Ruhe kommen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.11.2020