• 30.08.2019
      20:15 Uhr
      Expedition in die Heimat Mit dem Hausboot auf dem Neckar (2/2): Von Zwingenberg nach Lauffen | SWR Fernsehen BW
       

      SWR Moderatorin Annette Krause erkundet den Neckar per Hausboot und erlebt eine außergewöhnliche Expedition mit vielen interessanten Menschen und grandiosen Flusslandschaften.

      Freitag, 30.08.19
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      SWR Moderatorin Annette Krause erkundet den Neckar per Hausboot und erlebt eine außergewöhnliche Expedition mit vielen interessanten Menschen und grandiosen Flusslandschaften.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Annette Krause
      Autor Jochen Schmid

      Der Neckar mit seinem charaktervollen nahezu ursprünglich erhaltenen Flusslauf gilt unter Bootsfahrenden als Geheimtipp. SWR Moderatorin Annette Krause ist für die zweiteilige Reisereportage "Expedition in die Heimat - Mit dem Hausboot auf dem Neckar" im SWR Fernsehen unterwegs auf einer einwöchigen Schiffstour von Heidelberg über Zwingenberg und Heilbronn bis nach Lauffen am Neckar.

      Vom Wasser aus bieten sich ungewöhnliche Einblicke in die Natur- und Kulturlandschaft des reizvollen Neckartals, auf seine Weinberge und versteckten Seitentäler. Von Menschen, die mit und am Wasser leben, erfährt Annette Krause Wissenswertes rund um Schifffahrt, Wasserschutz und Fischerei. Auf Landgang lässt sie sich von prominenten Einwohnerinnen und Einwohnern ausgewählte Plätze entlang der Strecke zeigen.

      Die zweite Etappe führt Annette Krause von Zwingenberg nach Haßmersheim und in den Weinort Gundelsheim. Hier lässt sich die SWR Moderatorin die regionalen Weinlagen erklären. Beim Wasserskifahren und traditionellen Fischerstechen in Offenau ist die Gefahr, ins Wasser zu fallen, groß. Schauspielerin Simone von Racknitz zeigt in Heinsheim die Besonderheiten ihrer Heimat. In Heilbronn spaziert Annette Krause mit SWR Moderatorin Stephanie Haiber durch die Stadt und unternimmt einen Abstecher zur Bundesgartenschau (BUGA).

      Derweil hat Albrecht Rittmann, Ministerialdirektor a.D., das Steuer der "Maja" übernommen. Er berichtet von seinen Plänen, Europa mit dem Boot zu bereisen. Annette Krause staunt über Geschichten, die nur einem Leben am Wasser entspringen können: Die abenteuerlichen Einsätze der Wasserschutzpolizei Heilbronn, das Seemannsgarn, das Heinz Haferkamp und seine Mannen des BUGA-Hafenschleppers spinnen oder die Biografie von Jürgen Seybold, dem letzten Berufsfischer am Neckar.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.10.2020