• 10.07.2019
      20:15 Uhr
      betrifft: Medikamente im Alter - die unterschätzte Gefahr SWR Fernsehen BW
       

      Die Zahl der alten Menschen steigt und mit dem Alter auch der Medikamentenkonsum. Doch viele Tabletten helfen nicht immer viel - im Gegenteil: Denn im Alter verändert sich der Stoffwechsel. Oft haben Ärztinnen und Ärzte gar keinen Überblick über all die verschiedenen Medikamente, die die Patientinnen und Patienten einnehmen. Denn neben dem Hausarzt schreiben auch Fachärzte den alten Menschen fleißig Rezepte. Das kann schwere Folgen haben.

      Mittwoch, 10.07.19
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Die Zahl der alten Menschen steigt und mit dem Alter auch der Medikamentenkonsum. Doch viele Tabletten helfen nicht immer viel - im Gegenteil: Denn im Alter verändert sich der Stoffwechsel. Oft haben Ärztinnen und Ärzte gar keinen Überblick über all die verschiedenen Medikamente, die die Patientinnen und Patienten einnehmen. Denn neben dem Hausarzt schreiben auch Fachärzte den alten Menschen fleißig Rezepte. Das kann schwere Folgen haben.

       

      Stab und Besetzung

      Autor D. Petsch

      Die journalistischen Filme zeigen Entwicklungen auf, beziehen Standpunkt, liefern Analysen und erzählen Geschichten einzelner Menschen emotional nah am Zuschauer.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.10.2019