• 13.11.2015
      04:45 Uhr
      Marktcheck Moderation: Hendrike Brenninkmeyer | SWR Fernsehen BW
       

      Das SWR-Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin. Hendrike Brenninkmeyer präsentiert Service-Berichte, Tests und Hintergrundinformationen. Diesmal:

      • Energielabel - Wie Hersteller beim Stromverbrauch tricksen
      • Matratzen-Topper - Wie gut beraten Händler ihre Kunden?
      • Maklerprovision - So werden Mieter noch immer abkassiert
      • Clementinen - Wie erkennt man gute Qualität?
      • Frisör-Pfusch - Wenn dem Kunden die Haare zu Berge stehen
      • Studio-Gast: Karl-Dieter Möller, Rechtsexperte
      • "Marktcheck"-Ding der Woche: Praktisches fürs Tier

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 13.11.15
      04:45 - 05:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Das SWR-Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin. Hendrike Brenninkmeyer präsentiert Service-Berichte, Tests und Hintergrundinformationen. Diesmal:

      • Energielabel - Wie Hersteller beim Stromverbrauch tricksen
      • Matratzen-Topper - Wie gut beraten Händler ihre Kunden?
      • Maklerprovision - So werden Mieter noch immer abkassiert
      • Clementinen - Wie erkennt man gute Qualität?
      • Frisör-Pfusch - Wenn dem Kunden die Haare zu Berge stehen
      • Studio-Gast: Karl-Dieter Möller, Rechtsexperte
      • "Marktcheck"-Ding der Woche: Praktisches fürs Tier

       
      • Energielabel - Wie Hersteller beim Stromverbrauch tricksen

      Strom soll auch im kommenden Jahr wieder teurer werden. Kein Wunder, dass immer mehr Verbraucher beim Kauf neuer Elektrogeräte auf den Stromverbrauch achten. Das sogenannte Energielabel gibt darüber Auskunft - sollte man meinen. Doch wie die Einstufung der Geräte auf diesen Labels zustande kommt, ist mitunter mehr als fraglich. Um in eine bessere Energieklasse zu kommen, als das Gerät in der Praxis tatsächlich verdient hat, tricksen die Hersteller zum Teil kräftig. "Marktcheck" deckt auf.

      • Matratzen-Topper - Wie gut beraten Händler ihre Kunden?

      Sie sind der Renner in den Bettenabteilungen von Möbelhäusern und im Fachgeschäft: Topper. Praktische Matratzenauflagen, die den Liegekomfort verbessern können, aber durchaus so teuer wie eine einfache Matratze sind. Doch Topper ist nicht gleich Topper. Eine gute Beratung ist wichtig, sonst landet schnell ein Fremdkörper im Bett. "Marktcheck" hat daher die Beratungsqualität in verschiedenen Geschäften überprüft und festgestellt, dass die Produkte im Handel mitunter als wahre Wunderauflagen angepriesen werden.

      • Maklerprovision - So werden Mieter noch immer abkassiert

      Wer bestellt, der zahlt. Diese Regel sollte seit einigen Monaten auch auf dem Wohnungsmarkt gelten. Wer einen Makler engagiert, muss diesen auch bezahlen. Und das ist meistens der Vermieter. Also alles bestens für die Mieter? Weit gefehlt. Mit windigen Tricks versuchen schwarze Maklerschafe Kasse zu machen. Statt einer Provision müssen Wohnungssuchende ein Besichtigungsgeld zahlen. Nur ein Beispiel, wie Makler die neue Gesetzeslage aushebeln.

      • Clementinen - Wie erkennt man gute Qualität?

      Jetzt beginnt sie wieder: die Clementinen-Saison. Die orangenen Früchte gehören zur Winterzeit einfach dazu. Schließlich decken schon vier Clementinen den Tagesbedarf an Vitamin C. In den Supermärkten finden sie sich zuhauf. Preis und Qualität unterscheiden sich zum Teil deutlich. Doch woran erkennt der Kunde eine gute Clementine? Sind Früchte mit grünen Stellen unreif? Und sollte man die weiße Haut zwischen Schale und Frucht entfernen? Worauf der Kunde im Supermarkt achten sollte, damit er nicht Geld für schlechte Früchte zahlt - "Marktcheck" klärt auf.

      • Frisör-Pfusch - Wenn dem Kunden die Haare zu Berge stehen

      Schnipp, schnapp - und plötzlich sind die Haare viel zu kurz geschnitten! Bei einem verpfuschten Haarschnitt ärgern sich die Kunden verständlicherweise sehr. Besonders schlimm wird es, wenn der Fachmann beim Färben schwere Fehler macht. Das kann mitunter sogar zu starken Verätzungen führen, wie ein Fall aus Koblenz zeigt. Doch welche Rechte hat der Kunde dann? Muss man für schlechte Leistung den vollen Preis zahlen? Und wann hat man sogar Anspruch auf Schadensersatz und Schmerzensgeld? "Marktcheck" klärt auf.

      • Studio-Gast: Karl-Dieter Möller, Rechtsexperte

      Der "Marktcheck"-Rechtsexperte klärt Fragen rund um das Thema Beauty-Pfusch. Zum Beispiel: Haftet der Frisör für seine Arbeit? Wie sieht es aus, wenn ein Tattoo schlampig gestochen wird? Und dürfen Minderjährige eigentlich ohne Erlaubnis ein Piercing machen lassen? Der Rechtsexperte sagt, was Sache ist und gibt praktische Tipps.

      • "Marktcheck"-Ding der Woche: Praktisches fürs Tier

      Es gibt ja nichts, was es nicht gibt. Besonders gilt das für kleine Helfer, die das Leben einfacher machen sollen. Zum Beispiel mit dem geliebten Haustier. Das Ding der Woche ist diesmal so ein besonderes Teil. Damit wollen Waldi, Bello und Co. bei Wind und Wetter gerne vor die Tür Gassi gehen. Oder etwa nicht? Was steckt genau hinter dem Produkt und ist es wirklich sinnvoll?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.02.2020