• 26.01.2015
      20:15 Uhr
      MENSCH LEUTE Blind ins neue Leben - Wie Sayon sich die Welt erobert | SWR Fernsehen BW
       

      Sayon muss sich auf ein anderes Leben einstellen: Er wird erblinden. Der Elfjährige steht damit vor der größten Herausforderung seines jungen Lebens. Eine rasch voranschreitende Netzhauterkrankung verringert sein Sehvermögen. Inzwischen ist Sayon auf der Blindenschule in Ilvesheim - die größte Schule für Blinde in Baden-Württemberg.

      Montag, 26.01.15
      20:15 - 20:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      HD-TV Stereo

      Sayon muss sich auf ein anderes Leben einstellen: Er wird erblinden. Der Elfjährige steht damit vor der größten Herausforderung seines jungen Lebens. Eine rasch voranschreitende Netzhauterkrankung verringert sein Sehvermögen. Inzwischen ist Sayon auf der Blindenschule in Ilvesheim - die größte Schule für Blinde in Baden-Württemberg.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Eberhard Reuß

      Sayon muss sich auf ein anderes Leben einstellen: Er wird erblinden. Der Elfjährige steht damit vor der größten Herausforderung seines jungen Lebens. Eine rasch voranschreitende Netzhauterkrankung verringert sein Sehvermögen. Inzwischen ist Sayon auf der Blindenschule in Ilvesheim - die größte Schule für Blinde in Baden-Württemberg. Dort lernt er, sein Leben mit dem weißen Stock und der Blindenschrift zu bestehen. Bisher lebte Sayon zusammen mit seinem jüngeren Bruder und den Eltern, die aus Sri Lanka stammen, in Bruchsal. Jetzt ist er die ganze Woche über im Internat der Ilvesheimer Blindenschule zu Hause, zusammen mit Lenka, Justin, Serena, Yasin und anderen, die kaum noch Sehvermögen besitzen oder von Geburt an blind sind. Wie tastet sich Sayon in sein neues Leben? Wie kommt er mit der einschneidenden Umstellung zurecht - vom Sehen ins Blindsein?

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.11.2022