• 16.03.2019
      04:45 Uhr
      Maischberger Das Brexit-Drama: Kann das Chaos noch verhindert werden? | SWR Fernsehen BW
       

      Es ist eine politische Katastrophe mit Ansage: Auch die zweite Abstimmung im britischen Unterhaus über den mühsam verhandelten Deal mit der EU ging krachend verloren.
      Über die Auswirkungen diskutieren folgende Gäste:

      • Jean Asselborn (Außenminister Luxemburg)
      • Jörg Meuthen (AfD, Parteivorsitzender)
      • Anja Kohl (ARD-Börsenexpertin)
      • Rolf-Dieter Krause (ehem. ARD-Studioleiter Brüssel)
      • Anthony Glees (britischer Politikwissenschaftler)
      • Dirk Schümer (Europakorrespondent der „Welt")

      Nacht von Freitag auf Samstag, 16.03.19
      04:45 - 06:00 Uhr (75 Min.)
      75 Min.

      Es ist eine politische Katastrophe mit Ansage: Auch die zweite Abstimmung im britischen Unterhaus über den mühsam verhandelten Deal mit der EU ging krachend verloren.
      Über die Auswirkungen diskutieren folgende Gäste:

      • Jean Asselborn (Außenminister Luxemburg)
      • Jörg Meuthen (AfD, Parteivorsitzender)
      • Anja Kohl (ARD-Börsenexpertin)
      • Rolf-Dieter Krause (ehem. ARD-Studioleiter Brüssel)
      • Anthony Glees (britischer Politikwissenschaftler)
      • Dirk Schümer (Europakorrespondent der „Welt")

       

      Es ist eine politische Katastrophe mit Ansage: Auch die zweite Abstimmung im britischen Unterhaus über den mühsam verhandelten Deal mit der EU ging krachend verloren. Zwei Wochen vor einem drohenden harten Ausstieg Großbritanniens aus der EU steht Premierministerin Theresa May vor den Trümmern ihrer Politik. Im Londoner Parlament scheint es für keine Lösung eine Mehrheit zu geben. Jetzt soll das Austrittsdatum verschoben werden. Aber spielen da die 27 EU-Länder mit? Oder kommt Ende des Monats der harte Brexit? Welche Auswirkungen hätte ein ungeordneter Austritt für die deutsche Wirtschaft? Was würde das vor den EU-Wahlen für Europa bedeuten?

      Über die Auswirkungen diskutieren folgende Gäste:

      • Jean Asselborn (Außenminister Luxemburg)
      • Jörg Meuthen (AfD, Parteivorsitzender)
      • Anja Kohl (ARD-Börsenexpertin)
      • Rolf-Dieter Krause (ehem. ARD-Studioleiter Brüssel)
      • Anthony Glees (britischer Politikwissenschaftler)
      • Dirk Schümer (Europakorrespondent der „Welt")

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.07.2019