• 23.02.2019
      09:15 Uhr
      Heiter bis tödlich - Fuchs und Gans (13/16) Die Marilyn von Bad Urach | SWR Fernsehen BW
       

      Etwas Merkwürdiges geht in Bad Urach vor, und womöglich hat es mit der Ausstellung über indianische Bräuche aus Papua-Neuguinea zu tun, auf die Wenz so stolz ist. Das Highlight der Schau, eine 200 Jahre alte Kröte, ist plötzlich verschwunden. Wenz will dieses Verbrechen sofort aufklären lassen, aber Kommissar Fuchs ist abgelenkt. Kriminalrätin Ackermann ist plötzlich überzeugt, Marilyn Monroe zu sein. Sie kleidet sich nicht nur so und benimmt sich entsprechend, sie hält auch noch Urban Fuchs für ihren J. F. Kennedy. Schon aus Selbstschutz muss Urban herausfinden, was mit Ackermann passiert ist...

      Samstag, 23.02.19
      09:15 - 10:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Etwas Merkwürdiges geht in Bad Urach vor, und womöglich hat es mit der Ausstellung über indianische Bräuche aus Papua-Neuguinea zu tun, auf die Wenz so stolz ist. Das Highlight der Schau, eine 200 Jahre alte Kröte, ist plötzlich verschwunden. Wenz will dieses Verbrechen sofort aufklären lassen, aber Kommissar Fuchs ist abgelenkt. Kriminalrätin Ackermann ist plötzlich überzeugt, Marilyn Monroe zu sein. Sie kleidet sich nicht nur so und benimmt sich entsprechend, sie hält auch noch Urban Fuchs für ihren J. F. Kennedy. Schon aus Selbstschutz muss Urban herausfinden, was mit Ackermann passiert ist...

       

      Stab und Besetzung

      Ebsi Eisele Marcus Morlinghaus
      Evelyn Ackermann Tina Engel
      Siegfred Wenz Jockel Tschiersch
      Sybille Latzel Caroline Ebner
      Dr. Karlbauer Andreas Hofer
      Joao Soares Benjamin Martens
      Regie Dietmar Klein
      Autor Stefan Cantz
      Jan Hinter

      Etwas Merkwürdiges geht in Bad Urach vor, und womöglich hat es mit der Ausstellung über indianische Bräuche aus Papua-Neuguinea zu tun, auf die Wenz so stolz ist. Das Highlight der Schau, eine 200 Jahre alte Kröte, ist plötzlich verschwunden. Wenz will dieses Verbrechen sofort aufklären lassen, aber Kommissar Fuchs ist abgelenkt. Kriminalrätin Ackermann ist plötzlich überzeugt, Marilyn Monroe zu sein. Sie kleidet sich nicht nur so und benimmt sich entsprechend, sie hält auch noch Urban Fuchs für ihren J. F. Kennedy...

      Schon aus Selbstschutz muss Urban herausfinden, was mit Ackermann passiert ist, und Emily macht natürlich eifrig mit. Hat die Kriminalrätin Drogen genommen oder hat ihre Schwester, mit der sie zerstritten ist, etwas in ihren Wein geschüttet? Mit Frau Latzels Hilfe gelingt es ihnen, die Kröte wiederzufinden, aber dafür leidet nun auch noch Herr Kaiser unter Halluzinationen. Zu Urbans großem Schrecken hält der Hund sich ausgerechnet für einen Adler ...

      Fernsehserie Deutschland 2012

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.07.2019