• 10.01.2014
      14:45 Uhr
      Bilderbuch: Abteiland SWR Fernsehen BW
       

      Der bunte Wechsel von Tälern und Höhen, weitverstreute Weiler, Bergkuppen, überzogen von dunklen Wäldern, machen den Zauber einer Landschaft, die ihre raue Schönheit bewahrte, weil sie Grenzland war und am Eisernen Vorhang die Welt aufhörte. Das Abteiland ist der östlichste Winkel Bayerns; es beginnt bei Passau und reicht von der Donau, die sich tief in den auslaufenden Bayerischen Wald eingeschnitten hat, bis hinauf zum Dreisesselberg. Das Land war einst nördliches Kerngebiet des Bistums Passau und verdankt seinen Namen der Abtei Niedernburg, zu deren Besitz es ursprünglich gehörte.

      Freitag, 10.01.14
      14:45 - 15:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Der bunte Wechsel von Tälern und Höhen, weitverstreute Weiler, Bergkuppen, überzogen von dunklen Wäldern, machen den Zauber einer Landschaft, die ihre raue Schönheit bewahrte, weil sie Grenzland war und am Eisernen Vorhang die Welt aufhörte. Das Abteiland ist der östlichste Winkel Bayerns; es beginnt bei Passau und reicht von der Donau, die sich tief in den auslaufenden Bayerischen Wald eingeschnitten hat, bis hinauf zum Dreisesselberg. Das Land war einst nördliches Kerngebiet des Bistums Passau und verdankt seinen Namen der Abtei Niedernburg, zu deren Besitz es ursprünglich gehörte.

       

      Die geschichtsträchtige Region im Dreiländereck, die aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht und in die Mitte Europas rückt, war bis zum Kalten Krieg ein Durchgangsland nach Osten. Heute entstehen in diesem bayerisch-böhmisch-österreichischen Begegnungsraum neue "alte" Wege und Verbindungen.

      Das "Bilderbuch" erzählt nicht nur von dieser Grenzsituation gestern und heute, es zeigt auch die Vielfalt dieses Kulturraumes. Es führt nach Obernzell mit dem fürstbischöflichen Wasserschloss (heute ein Keramikmuseum) und nach Hauzenberg mit seinem Granitbergwerk. Aus Hauzenberger Granitgestein ließ schon König Ludwig I. die Säulen der Kelheimer Befreiungshalle meißeln. Das neue Granitmuseum besticht nicht nur durch seine moderne Architektur, es präsentiert die lange Geschichte der Gewinnung und Nutzung des Urgesteins im Bayerischen Wald.

      Wird geladen...
      Freitag, 10.01.14
      14:45 - 15:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.09.2021