• 07.09.2013
      18:15 Uhr
      Fahr mal hin Eine wirklich Nette - Eifelflüsschen mit Prädikat | SWR Fernsehen BW
       

      Kaum jemand kennt das Flüsschen Nette, das von der Eifelregion des Nürburgrings bis zum Rhein fließt. Die Region wurde zur Flusslandschaft 2008/2009 gekürt. Wie ein schmales grünes Band schlängelt es sich durch Ackerlandschaften und Basaltsteinbrüche. An dem Flussufer ist die ursprüngliche Natur weitestgehend erhalten. Um mehr Fische anzusiedeln, wurden an vielen Stellen Renaturierungsmaßnahmen eingeleitet und teilweise bereits umgesetzt: hohe Stauanlagen wurden in langgezogene Fischtreppen abgestuft und Stauseen in Flachwasserbiotope umgebaut. Mittlerweile zeigen sich erste Erfolge: Es gibt wieder Wanderfische.

      Samstag, 07.09.13
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      HD-TV Stereo

      Kaum jemand kennt das Flüsschen Nette, das von der Eifelregion des Nürburgrings bis zum Rhein fließt. Die Region wurde zur Flusslandschaft 2008/2009 gekürt. Wie ein schmales grünes Band schlängelt es sich durch Ackerlandschaften und Basaltsteinbrüche. An dem Flussufer ist die ursprüngliche Natur weitestgehend erhalten. Um mehr Fische anzusiedeln, wurden an vielen Stellen Renaturierungsmaßnahmen eingeleitet und teilweise bereits umgesetzt: hohe Stauanlagen wurden in langgezogene Fischtreppen abgestuft und Stauseen in Flachwasserbiotope umgebaut. Mittlerweile zeigen sich erste Erfolge: Es gibt wieder Wanderfische.

       

      Zum Beispiel Meerforellen, die in der Nette laichen. Diese und andere Naturwunder können Kinder auf Exkursionen erleben. Die Stromerzeugung durch Turbinen allerdings stört Naturschützer, denn diese sind eine große Gefahr für Fische. Im Nettetal können Erwachsene Kulturdenkmäler besichtigen. Zum Beispiel das Schloss Bürresheim. Oder sie genießen eine Forelle nach Nette-Art in der historischen Hammesmühle.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.08.2022