• 03.06.2013
      09:55 Uhr
      Bekannt im Land Hans Purrmann & Co. | SWR Fernsehen BW
       

      Der Maler Hans Purrmann aus Speyer, ein Schüler des großen Henri Matisse, gehört zu den bedeutendsten Künstlern Deutschlands in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Sein Geburtshaus ist heute Museum. Unter dem Pseudonym Erik Reger wurde ein Schriftsteller aus Neuwied bekannt. Noch immer gelesen wird sein Roman "Union der festen Hand", eine Untersuchung des Verhältnisses von Kapitalismus und Arbeitswelt. Aus der Sinti-Dynastie der Reinhardts kam auch der Geiger Schnuckenack aus Weinsheim, ein bekannter Jazzmusiker seiner Zeit.

      Montag, 03.06.13
      09:55 - 10:25 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Der Maler Hans Purrmann aus Speyer, ein Schüler des großen Henri Matisse, gehört zu den bedeutendsten Künstlern Deutschlands in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Sein Geburtshaus ist heute Museum. Unter dem Pseudonym Erik Reger wurde ein Schriftsteller aus Neuwied bekannt. Noch immer gelesen wird sein Roman "Union der festen Hand", eine Untersuchung des Verhältnisses von Kapitalismus und Arbeitswelt. Aus der Sinti-Dynastie der Reinhardts kam auch der Geiger Schnuckenack aus Weinsheim, ein bekannter Jazzmusiker seiner Zeit.

       

      Werner Liebrich war einer der Helden von Bern. Später betrieb der Fußball-Weltmeister eine Toto-Annahmestelle in Kaiserslautern. Außerdem dabei: der Bühnenbildner Wolf Wanninger aus Hatzenport an der Mosel; Blechkünstler Jesco von Puttkamer aus Ingelheim und Marion Möhlich aus dem Westerwald, besser bekannt als Schlagersängerin "Marry".

      Wird geladen...
      Montag, 03.06.13
      09:55 - 10:25 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.12.2022