• 13.05.2013
      22:45 Uhr
      Sport inside WDR Fernsehen
       

      Themen u.a.:

      • Sir Alex macht Ernst: Alex Ferguson hat seinen Rücktritt schon mehrfach angekündigt - aber immer verschoben. Am Sonntag aber will der 71jährige zum letzten Mal seine Mannschaft betreuen.
      • Bitte recht freundlich: Die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA wird vielen internationalen Sportverbänden zu ungemütlich.
      • Der vergessene Held von Sevilla: Heutzutage würde er in ganz Europa als moderner Fußballheld gefeiert, weil er vier Elfmeter in einem Champions League-Finale gehalten hat: Helmuth Duckadam.

      Montag, 13.05.13
      22:45 - 23:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen u.a.:

      • Sir Alex macht Ernst: Alex Ferguson hat seinen Rücktritt schon mehrfach angekündigt - aber immer verschoben. Am Sonntag aber will der 71jährige zum letzten Mal seine Mannschaft betreuen.
      • Bitte recht freundlich: Die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA wird vielen internationalen Sportverbänden zu ungemütlich.
      • Der vergessene Held von Sevilla: Heutzutage würde er in ganz Europa als moderner Fußballheld gefeiert, weil er vier Elfmeter in einem Champions League-Finale gehalten hat: Helmuth Duckadam.

       
      • Sir Alex macht Ernst

      Fußball-England ist erstaunt: Alex Ferguson will tatsächlich aufhören. Seit 26 Jahren trainiert der knurrige und ewig Kaugummi kauende Schotte Manchester United. 13 Meisterschaften und zwei Champions-Leauge-Titel sind nur ein Teil seiner Erfolge. Einen Rücktritt hat er schon mehrfach angekündigt - aber immer verschoben. Am Sonntag aber will der 71jährige zum letzten Mal seine Mannschaft betreuen. Es wird ein bewegender Abschied werden.

      • Bitte recht freundlich

      Die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA wird vielen internationalen Sportverbänden zu ungemütlich. Von einem Vertrauensbruch mit der WADA ist auf Seiten des Sports die Rede. Und das nur, weil die Dopingfahnder zunehmend unabhängiger und kritischer auftreten. Auf einer IOC-Sonderkonferenz sollen den WADA-Akteuren die sportpolitischen Leviten gelesen werden.

      • Der vergessene Held von Sevilla

      Heutzutage würde er in ganz Europa als moderner Fußballheld gefeiert, weil er vier Elfmeter in einem Champions League-Finale gehalten hat: Helmuth Duckadam, Banater Schwabe im Tor von Steaua Bukarest, gelang dieses Kunststück im Landesmeister-Finale in Sevilla 1986 gegen den FC Barcelona. Eine schwere Erkrankung bremst dann seine Spieler-Karriere, heute ist Duckadam Präsident von Steaua.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.05.2022