• 09.05.2013
      12:45 Uhr
      hier und heute: Schlaflos auf hoher See Eine Reportage von Stefan Quante | WDR Fernsehen
       

      Einmal im Jahr macht sich eine Busladung voll Angeltouristen aus Düsseldorf auf zum Makrelenfischen vor der niederländischen Küste. Die Tor-Tour beginnt nachts um eins und dauert 20 Stunden. An Schlaf ist nicht zu denken. Das liegt an dem nicht enden wollenden Getränkevorrat und an ausuferndem Anglerlatein. Mit von der Partie sind Veteranen wie der 80-jährige Bernhard Brockmeyer, den nichts mehr schrecken kann, und Novizen, wie der stämmige Baggerfahrer Gerd Merten, der noch nie auf dem Meer war. Ob er zu Seekrankheit neigt, weiß er folglich nicht.

      Donnerstag, 09.05.13
      12:45 - 13:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

      Einmal im Jahr macht sich eine Busladung voll Angeltouristen aus Düsseldorf auf zum Makrelenfischen vor der niederländischen Küste. Die Tor-Tour beginnt nachts um eins und dauert 20 Stunden. An Schlaf ist nicht zu denken. Das liegt an dem nicht enden wollenden Getränkevorrat und an ausuferndem Anglerlatein. Mit von der Partie sind Veteranen wie der 80-jährige Bernhard Brockmeyer, den nichts mehr schrecken kann, und Novizen, wie der stämmige Baggerfahrer Gerd Merten, der noch nie auf dem Meer war. Ob er zu Seekrankheit neigt, weiß er folglich nicht.

       

      Reporter Stefan Quante hat sich zusammen mit den Anglern die Nacht um die Ohren geschlagen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 09.05.13
      12:45 - 13:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.10.2019