• 03.11.2018
      07:50 Uhr
      Die Sendung mit dem Elefanten - mit Elternticker Kunst & Co. | WDR Fernsehen
       

      Durch die Sendung führt der kleine blaue Elefant. Unbeschwert und unternehmungslustig entdeckt er seine Welt intuitiv und handelt eher aus dem Bauch heraus. Damit er dabei nicht alleine ist, hat er einen neuen Spielpartner bekommen: den sportlichen rosa Hasen. Frech und übermütig bringt er die Welt des Elefanten ganz schön in Schwung. Gemeinsam erleben die beiden lustige Abenteuer, die an die Erfahrungswelt der Kinder anknüpfen.

      Samstag, 03.11.18
      07:50 - 08:15 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Durch die Sendung führt der kleine blaue Elefant. Unbeschwert und unternehmungslustig entdeckt er seine Welt intuitiv und handelt eher aus dem Bauch heraus. Damit er dabei nicht alleine ist, hat er einen neuen Spielpartner bekommen: den sportlichen rosa Hasen. Frech und übermütig bringt er die Welt des Elefanten ganz schön in Schwung. Gemeinsam erleben die beiden lustige Abenteuer, die an die Erfahrungswelt der Kinder anknüpfen.

       

      In den Lach- und Sachgeschichten sind heute kleine und große Künstler am Werk. André malt gleichzeitig mit beiden Händen zwei Bilder an die Tafel. Mit welcher Hand es ihm wohl besser gelingt? Die beiden Kinderbuchillustratoren Jutta Bauer und Axel Scheffler zeichnen gemeinsam ein Phantasiebild und laden zum Mitraten ein. Auch die Zwillinge Marie-Lou und Emily malen gerne zusammen. Dabei nimmt Marie-Lou am liebsten die rechte Hand und Emily die linke. Robert Metcalf singt das Lied von den drei kleinen Entchen - zuerst auf Englisch und dann auf Deutsch. Der Katzenchor hat heute ebenfalls ein Lied vorbereitet. Welches, das wird noch nicht verraten. Und Anke geht zu einer Kostümparty und schminkt sich als Indianerin - oder etwa doch nicht?
      Mit dem "Elternticker" präsentiert "Die Sendung mit dem Elefanten" einen Service für Eltern, die die Sendung gemeinsam mit ihren Kindern sehen. Erwachsene erhalten durch Einblendungen während des laufenden Programms Informationen und Anregungen, wie sie ihr Kind zum Mitmachen animieren können. Auf diese Weise wird der Lerneffekt der Sendung bei den Kindern erhöht. Das ist das Ergebnis einer Begleitstudie, die das Internationale Zentralinstitut für das Jugend und Bildungsfernsehen (IZI) durchgeführt hat. Voraussetzung für die positive Wirkung des Fernsehens ist, dass Kinder nicht zu viel, die richtigen Sendungen und mit Begleitung der Eltern fernsehen.
      Die Welt ist elefantastisch - Augen auf und mitgemacht! Der kleine blaue Elefant und seine Freunde präsentieren Geschichten zum Entdecken, Staunen und Mitlachen - extra für kleine Kinder.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.06.2019