• 07.11.2018
      08:00 Uhr
      Planet Schule: American Teens in Germany: Johnny - Halb Deutsch, half American WDR Fernsehen
       

      Johnny ist 15 Jahre alt. Er spricht fließend Deutsch und Englisch, hat einen amerikanischen und einen deutschen Pass. Johnnys Vater Paul kam vor 30 Jahren als Soldat nach Deutschland, lernte Johnnys Mutter kennen und blieb.

      Johnny hat nie in Amerika gelebt, doch er fühlt sich auch als Amerikaner. Er besucht die amerikanische High School, liebt amerikanische Steaks, Bowling und den amerikanischen Supermarkt der Army. Doch Johnny fühlt sich auch als Deutscher und möchte lieber in Deutschland wohnen als in Amerika.

      Wie Johnny ist diese Folge der Reihe zweisprachig. Deutsche und englische Passagen wechseln sich ab.

      Mittwoch, 07.11.18
      08:00 - 08:10 Uhr (10 Min.)
      10 Min.

      Johnny ist 15 Jahre alt. Er spricht fließend Deutsch und Englisch, hat einen amerikanischen und einen deutschen Pass. Johnnys Vater Paul kam vor 30 Jahren als Soldat nach Deutschland, lernte Johnnys Mutter kennen und blieb.

      Johnny hat nie in Amerika gelebt, doch er fühlt sich auch als Amerikaner. Er besucht die amerikanische High School, liebt amerikanische Steaks, Bowling und den amerikanischen Supermarkt der Army. Doch Johnny fühlt sich auch als Deutscher und möchte lieber in Deutschland wohnen als in Amerika.

      Wie Johnny ist diese Folge der Reihe zweisprachig. Deutsche und englische Passagen wechseln sich ab.

       

      Johnny ist 15 Jahre alt. Er spricht fließend Deutsch und Englisch, hat einen amerikanischen und einen deutschen Pass und in seinem Portemonnaie hat er immer Dollar und Euros. Johnnys Vater Paul kam vor 30 Jahren als Soldat nach Deutschland, lernte Johnnys Mutter kennen und blieb.

      Johnny hat nie in Amerika gelebt, doch er fühlt sich auch als Amerikaner. Er besucht die amerikanische High School, liebt amerikanische Steaks, Bowling und kauft am liebsten im Commissary, dem amerikanischen Supermarkt der Army, ein. Doch Johnny fühlt sich auch als Deutscher, hat deutsche Freunde in der Nachbarschaft und möchte auch lieber in Deutschland wohnen als in Amerika.

      Natürlich pflegt er mit seiner Familie auch die amerikanischen Feiertage, den 4th of July. Auf dem Militärgelände feiern die Amerikaner den Unabhängigkeitstag mit einer Kirmes und einem großen Feuerwerk. Wie Johnny ist diese Folge der Reihe zweisprachig. Deutsche und englische Passagen wechseln sich ab.

      Johnny ist 15 Jahre alt. Er spricht fließend Deutsch und Englisch, hat einen amerikanischen und einen deutschen Pass und in seinem Portemonnaie hat er immer Dollar und Euros. Johnnys Vater Paul kam vor 30 Jahren als Soldat nach Deutschland, lernte Johnnys Mutter kennen und blieb.

      Johnny hat nie in Amerika gelebt, doch er fühlt sich auch als Amerikaner. Er besucht die amerikanische High School, liebt amerikanische Steaks, Bowling und kauft am liebsten im Commissary, dem amerikanischen Supermarkt der Army, ein. Doch Johnny fühlt sich auch als Deutscher, hat deutsche Freunde in der Nachbarschaft und möchte auch lieber in Deutschland wohnen als in Amerika.

      Natürlich pflegt er mit seiner Familie auch die amerikanischen Feiertage, den 4th of July. Auf dem Militärgelände feiern die Amerikaner den Unabhängigkeitstag mit einer Kirmes und einem großen Feuerwerk. Wie Johnny ist diese Folge der Reihe zweisprachig. Deutsche und englische Passagen wechseln sich ab.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.07.2020