• 24.03.2013
      19:00 Uhr
      Großstadtrevier (116) Der Verdacht | WDR Fernsehen
       

      Dirk macht sich Sorgen um seinen Freund Hardy, der sehr bedrückt wirkt. Den Grund dafür erfährt Dirk am nächsten Tag. Hardy ist seit einem halben Jahr arbeitslos. Unterdessen werden Harry und Henning bei den Ermittlungen zu einem Banküberfall eingesetzt. Zwei maskierte Männer haben am Morgen 300.000 Mark erbeutet. Einen der beiden Täter finden Dirk und Tanja kurz darauf tot im Kofferraum des Fluchtwagens.

      Sonntag, 24.03.13
      19:00 - 19:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Dirk macht sich Sorgen um seinen Freund Hardy, der sehr bedrückt wirkt. Den Grund dafür erfährt Dirk am nächsten Tag. Hardy ist seit einem halben Jahr arbeitslos. Unterdessen werden Harry und Henning bei den Ermittlungen zu einem Banküberfall eingesetzt. Zwei maskierte Männer haben am Morgen 300.000 Mark erbeutet. Einen der beiden Täter finden Dirk und Tanja kurz darauf tot im Kofferraum des Fluchtwagens.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Michael Knof
      Buch Norbert Eberlein

      Als der Pole Debinski ins Fadenkreuz der Ermittlungen rückt, bemerkt Tanja, mit welcher Entschlossenheit Dirk sich bemüht, Debinski den Banküberfall nachzuweisen. Bald weiß Tanja, was in Dirk vorgeht. Gemeinsam gehen sie dem Verdacht nach, den Dirk eigentlich gar nicht wahrhaben will. Die Spur führt auf einen Gasthof auf dem Land, wo Dirk schließlich seinem Freund Hardy gegenübersteht.
      Steiner und Krüger haben sich zur Fußstreife gemeldet. Am ersten Tag geht so ziemlich alles schief, was die beiden anpacken.

      Fernsehserie Deutschland 1998

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.02.2023