• 09.02.2013
      20:20 Uhr
      hier und heute: Zuckerhut und Narrenkappe Eine Doku von Jörg Laaks und Tanja Reinhard | WDR Fernsehen
       

      In ihrem deutschen Leben arbeitet sie als medizinische Masseurin in Köln. In ihrem brasilianischen Leben zeigt Adriana de Souza etwa hundertmal im Jahr, wie Karneval in Südamerika aussieht: Seit sie vor sieben Jahren aus São Paulo nach Deutschland kam, brennt die 29-jährige Samba-Queen auf den Tanzbühnen der Republik regelmäßig ein Feuerwerk ab, das gerade im Karneval die Hallen zum Kochen bringt. Zusammen mit anderen Tänzern vom Zuckerhut tingelt die alleinerziehende Mutter durch die Hotspots des rheinischen Brauchtums und sorgt so inmitten deutscher Schunkel-Gemütlichkeit für Exotik.

      Samstag, 09.02.13
      20:20 - 20:50 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      In ihrem deutschen Leben arbeitet sie als medizinische Masseurin in Köln. In ihrem brasilianischen Leben zeigt Adriana de Souza etwa hundertmal im Jahr, wie Karneval in Südamerika aussieht: Seit sie vor sieben Jahren aus São Paulo nach Deutschland kam, brennt die 29-jährige Samba-Queen auf den Tanzbühnen der Republik regelmäßig ein Feuerwerk ab, das gerade im Karneval die Hallen zum Kochen bringt. Zusammen mit anderen Tänzern vom Zuckerhut tingelt die alleinerziehende Mutter durch die Hotspots des rheinischen Brauchtums und sorgt so inmitten deutscher Schunkel-Gemütlichkeit für Exotik.

       

      Samba hat auch die Truppe der KG Regenbogen fest im Griff. Der Schweiß rinnt in Strömen und die Trainerin schüttelt mit dem Kopf: Die erste Probeeinheit für das Gardetanzpaar Karsten und Kevin nach den Weihnachtsferien ist nicht nur geprägt von Grazie. Ein paar Kilo zuviel am Bauch, da werden die Hebefiguren zum Kraftakt auf der Bühne. Aber das erste schwule Gardetanzpaar der KG Regenbogen aus Düsseldorf ist ehrgeizig. Auf den Karnevalsbühnen wollen sie in der Session durch Glamour und Perfektion glänzen. Ihre neue Samba-Choreografie haben sie schon mal der 30-köpfigen Showtruppe ihres Vereins vorgeführt und die tobt vor Begeisterung, trotz kleiner Pannen. Kevin Golisz arbeitet in einem Friseursalon und Karsten Hilgers in einer großen Parfümerie.

      Die Reporter Jörg Laaks und Tanja Reinhard haben mit den deutschen und brasilianischen Sambatänzern einen Karneval zwischen Narrenkappe und Zuckerhut erlebt.

      Wir begleiten unsere Protagonisten mit Sympathie und Aufgeschlossenheit: Im besten Sinne emotional sollen unsere Geschichten sein, anrührend, mal heiter, mal ernst. Die Reportagen sollen nah dran sein an den Menschen, aber nicht aufdringlich!

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.12.2022