• 09.02.2013
      12:20 Uhr
      Divertissementchen 2013 - Vivat Colonia! WDR Fernsehen
       

      Köln, man schreibt das Jahr 311 nach Christus. Über Quintus Tinnitus, den Statthalter Roms am Rhein, bricht Ungemach herein. Ein Brief kündigt hohen Besuch an: Der Kaiser des Römischen Reiches will in der Provinz nach dem Rechten sehen. Dem Statthalter kommt die Visite höchst ungelegen, geht es doch in Köln drunter und drüber. Zwar entführt das aktuelle Divertissementchen seine Zuschauer in das römische Köln des 4. Jhd. n. Chr., doch manchem Zillche-Besucher werden gewisse Ähnlichkeiten zur Neuzeit nicht verborgen bleiben.

      Samstag, 09.02.13
      12:20 - 13:50 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Köln, man schreibt das Jahr 311 nach Christus. Über Quintus Tinnitus, den Statthalter Roms am Rhein, bricht Ungemach herein. Ein Brief kündigt hohen Besuch an: Der Kaiser des Römischen Reiches will in der Provinz nach dem Rechten sehen. Dem Statthalter kommt die Visite höchst ungelegen, geht es doch in Köln drunter und drüber. Zwar entführt das aktuelle Divertissementchen seine Zuschauer in das römische Köln des 4. Jhd. n. Chr., doch manchem Zillche-Besucher werden gewisse Ähnlichkeiten zur Neuzeit nicht verborgen bleiben.

       

      Tinnitus und seine Entourage pflegen eine prächtige Klüngelwirtschaft: Schönfärben und Vertuschen ist jetzt angesagt, umso mehr, als der Kaiser einen Spion vorausgeschickt zu haben scheint. Natürlich setzt Tinnitus alles daran, den Undercover-Agenten ausfindig zu machen. Doch dabei kommt es zu einer Verwechslung mit katastrophalen Folgen.

      Auch das Privatleben des Provinzchefs gerät gehörig in Schieflage. Tochter Cornelia will einen Germanen heiraten, noch dazu von der Schääl Sick. Ärgerlich für Tinnitus, wünscht er sich doch einen Römer mit wohlgefüllter Börse zum Schwiegersohn. Kurz, im Statthalterpalast stehen alle Zeichen auf Sturm. Wer weiß, wie die Geschichte ausgehen würde - gäbe es nicht Ganzgar, des Statthalters urkölschen, findigen Getreuen.

      Das "Divertissementchen" ist ein heiteres parodistisch angelegtes Theater- oder Singspiel, das mit viel Satire lokale Verhältnisse aufs Korn nimmt, aber auch Opern und Operetten werden persifliert. Musikalisch eingebettet ist das "Divertissementchen" in Arrangements aus bekannten Melodien aller Musikrichtungen. In ihrem 139. Divertissementchen zur Karnevalssession 2013 findet sich die Bühnenspielgemeinschaft "Cäcilia Wolkenburg" im alten Rom wieder.

      Wird geladen...
      Samstag, 09.02.13
      12:20 - 13:50 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.12.2022