• 20.10.2018
      17:45 Uhr
      Kochen mit Martina und Moritz Pfannkuchen - Jedermanns Liebling | WDR Fernsehen
       

      Nicht nur die berühmten Kinderfiguren Petzi, Pingo, Pelle und Seebär lieben das simple süße Gericht. Auch bei Martina und Moritz dreht sich dieses Mal alles um die leckeren Teigfladen aus Ei, Mehl und Milch. Sie heißen mitunter auch Pfannenkuchen, Eierkuchen, Palatschinken oder Crêpes. Ob klein oder groß, dünn oder dick, herzhaft oder süß - Martina und Moritz kennen die Rezepte in allen Variationen. Egal, in welcher Form und Größe - bei Pfannkuchen kommt jeder auf seine Kosten!

      Samstag, 20.10.18
      17:45 - 18:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Nicht nur die berühmten Kinderfiguren Petzi, Pingo, Pelle und Seebär lieben das simple süße Gericht. Auch bei Martina und Moritz dreht sich dieses Mal alles um die leckeren Teigfladen aus Ei, Mehl und Milch. Sie heißen mitunter auch Pfannenkuchen, Eierkuchen, Palatschinken oder Crêpes. Ob klein oder groß, dünn oder dick, herzhaft oder süß - Martina und Moritz kennen die Rezepte in allen Variationen. Egal, in welcher Form und Größe - bei Pfannkuchen kommt jeder auf seine Kosten!

       

      Nicht nur die berühmten Kinderfiguren Petzi, Pingo, Pelle und Seebär lieben das simple süße Gericht. Auch bei den WDR-Köchen Martina und Moritz dreht sich dieses Mal alles um die leckeren Teigfladen aus Ei, Mehl und Milch. Sie heißen mitunter auch Pfannenkuchen, Eierkuchen, Palatschinken oder Crêpes.

      Ob klein oder groß, dünn oder dick, herzhaft oder süß - Martina und Moritz kennen die Rezepte in allen Variationen. Auch bunt gefüllt mit Hackfleisch oder als Beutelchen mit Gemüsefüllung kommen sie bei den beiden auf den Tisch. Außerdem servieren sie knusprige Speckpfannkuchen aus Buchweizenmehl. Natürlich werden auch die ganz klassischen, hauchdünnen Crêpes gebacken, die ursprünglich aus der Bretagne stammen. Dick und fluffig kommen dagegen die Pancakes aus Amerika daher. Immer ein hübsches Dessert: süße Amaranth-Pfannkuchen, in denen es verführerisch knackt. Egal, in welcher Form und Größe - bei Pfannkuchen kommt jeder auf seine Kosten!

      Nicht nur die berühmten Kinderfiguren Petzi, Pingo, Pelle und Seebär lieben das simple süße Gericht. Auch bei den WDR-Köchen Martina und Moritz dreht sich dieses Mal alles um die leckeren Teigfladen aus Ei, Mehl und Milch. Sie heißen mitunter auch Pfannenkuchen, Eierkuchen, Palatschinken oder Crêpes.

      Ob klein oder groß, dünn oder dick, herzhaft oder süß - Martina und Moritz kennen die Rezepte in allen Variationen. Auch bunt gefüllt mit Hackfleisch oder als Beutelchen mit Gemüsefüllung kommen sie bei den beiden auf den Tisch. Außerdem servieren sie knusprige Speckpfannkuchen aus Buchweizenmehl. Natürlich werden auch die ganz klassischen, hauchdünnen Crêpes gebacken, die ursprünglich aus der Bretagne stammen. Dick und fluffig kommen dagegen die Pancakes aus Amerika daher. Immer ein hübsches Dessert: süße Amaranth-Pfannkuchen, in denen es verführerisch knackt. Egal, in welcher Form und Größe - bei Pfannkuchen kommt jeder auf seine Kosten!

      Sie sind die dienstältesten Köche im deutschen Fernsehen und haben über 300 Sendungen für den WDR gestaltet: Martina Meuth und Bernd "Moritz" Neuner-Duttenhofer. Seit fast 30 Jahren verheiratet, leben und kochen sie zusammen am heimischen Herd im Schwarzwald. Ein Kochduo, das seine eigenen Rezepte präsentiert und sich sozusagen die Kochlöffel gegenseitig vor laufender Kamera zuwirft, ist einmalig in der TV-Küche.

      Sie sind die dienstältesten Köche im deutschen Fernsehen und haben über 300 Sendungen für den WDR gestaltet: Martina Meuth und Bernd "Moritz" Neuner-Duttenhofer. Seit fast 30 Jahren verheiratet, leben und kochen sie zusammen am heimischen Herd im Schwarzwald. Ein Kochduo, das seine eigenen Rezepte präsentiert und sich sozusagen die Kochlöffel gegenseitig vor laufender Kamera zuwirft, ist einmalig in der TV-Küche.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.11.2019