• 13.08.2012
      07:20 Uhr
      Planet Wissen Weltstadt London - Moderation: Andrea Grießmann und Jo Hiller | WDR Fernsehen
       

      "Wenn ein Mann genug hat von London, hat er genug vom Leben; denn in London gibt es alles, was das Leben zu bieten hat." Das Zitat von Samuel Johnson aus dem 18. Jahrhundert ist heute noch genauso wahr wie damals. London ist mit seinen geschichtsträchtigen Gebäuden, den roten Doppeldeckerbussen und schwarzen Taxis der Inbegriff von Tradition. Gleichzeitig ist sie eine bunte Szene-Stadt, eine weltoffene Metropole und ein Schmelztiegel der Kulturen. In der britischen Hauptstadt mit ihren rund acht Millionen Einwohnern werden über dreihundert Sprachen gesprochen. Das prägt das Stadtbild enorm und sorgt für kontinuierlichen Wandel.

      Montag, 13.08.12
      07:20 - 08:20 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      "Wenn ein Mann genug hat von London, hat er genug vom Leben; denn in London gibt es alles, was das Leben zu bieten hat." Das Zitat von Samuel Johnson aus dem 18. Jahrhundert ist heute noch genauso wahr wie damals. London ist mit seinen geschichtsträchtigen Gebäuden, den roten Doppeldeckerbussen und schwarzen Taxis der Inbegriff von Tradition. Gleichzeitig ist sie eine bunte Szene-Stadt, eine weltoffene Metropole und ein Schmelztiegel der Kulturen. In der britischen Hauptstadt mit ihren rund acht Millionen Einwohnern werden über dreihundert Sprachen gesprochen. Das prägt das Stadtbild enorm und sorgt für kontinuierlichen Wandel.

       

      Doch verdrängen die moderne Gesellschaft, die schnelllebige Kultur und die Vielfalt langsam die traditionsreichen Geschäfte, die Pubs und die britische Lebensart? Schafft London den Spagat zwischen Tradition und Moderne? Gast im Studio ist der Schriftsteller Matthias Politycki.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.06.2021