• 16.06.2018
      13:30 Uhr
      Geht's noch? - Zeit für Lösungen! (Folge 3) | WDR Fernsehen
       

      Reporter gehen der Frage nach, warum es immer öfter zu Messerstechereien unter Jugendlichen kommt und was Eltern tuen können. Außerdem: Warum Deutschland ein digitales Entwicklungsland ist und was deutsche Politiker von Estland lernen können.

      Samstag, 16.06.18
      13:30 - 14:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Reporter gehen der Frage nach, warum es immer öfter zu Messerstechereien unter Jugendlichen kommt und was Eltern tuen können. Außerdem: Warum Deutschland ein digitales Entwicklungsland ist und was deutsche Politiker von Estland lernen können.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Nina Lindlahr

      "Sag mal, geht's noch?" Wenn es uns so richtig stinkt oder wir uns einfach nur verwundert die Augen reiben, dann ist das so ein "Geht's noch?"-Moment. Genau diese Themen nehmen sich Moderatorin Nina Lindlahr und die "Geht's noch?"-Reporter vor. Sie greifen Themen auf, die die Zuschauer im Westen umtreiben und suchen nach Lösungen, denn nichts ist frustrierender als auf eine Frage keine Antwort zu bekommen.

      Die Reporter packen die großen gesellschaftlichen Themen wie auch kleine Schwierigkeiten des Alltags an, tauchen ein und versuchen sie auf unterhaltsame und überraschende Weise zu lösen. Nicht nur theoretisch sondern ganz praktisch, zum Beispiel mit Experimenten, bei denen es mal knallen und mal ganz leise zugehen kann.

      "Geht's noch? - Zeit für Lösungen!" wird jeweils montags am 28.5., 4.6. und 11.6.2018 um 20.15 im WDR Fernsehen ausgestrahlt.

      Folge 3:
      Reporter gehen der Frage nach, warum es immer öfter zu Messerstechereien unter Jugendlichen kommt und was Eltern tuen können. Außerdem: Warum Deutschland ein digitales Entwicklungsland ist und was deutsche Politiker von Estland lernen können.

      Wird geladen...
      Samstag, 16.06.18
      13:30 - 14:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.10.2022