• 10.12.2011
      23:45 Uhr
      Satire Gipfel mit Dieter Nuhr | WDR Fernsehen
       

      "Tod im Rheinland" ist eine bunte Knochenlese von und mit dem Kabarettisten Rainer Pause und dem Geschichtenerzähler Martin Stankowski.

      Samstag, 10.12.11
      23:45 - 00:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      "Tod im Rheinland" ist eine bunte Knochenlese von und mit dem Kabarettisten Rainer Pause und dem Geschichtenerzähler Martin Stankowski.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Volker Weikert

      Das Rheinland ist die knochenintensivste Region Nordwesteuropas. Ist deshalb auch der Umgang mit Tod und Sterben anders? Ist es gar vergnüglicher, leichter, oder kommt es am Ende doch wieder auf dasselbe heraus? Wir haben Angst und tun uns schwer mit dem Abschied. Keiner geht mehr in die Kirche, aber alle müssen sterben. Und wer ist heute zuständig für diese Themen? Die Kirche, der Glaube? Und wenn nicht die Religion, das Kabarett oder der ADAC? Pause und Stankowski machen uns Mut, uns mit dem tabuisierten Tod zu beschäftigen und erzählen skurrile und komische Geschichten aus 2000 Jahren Sterbe-Kultur hierzulande.

      Wird geladen...
      Samstag, 10.12.11
      23:45 - 00:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.09.2021