• 10.12.2011
      18:20 Uhr
      hier und heute Meine Liebe in Deutschland | WDR Fernsehen
       

      "Eigentlich hatte ich nie vor aus der Türkei zu heiraten", sagt Atilla Gümüstas. Aber dann hat es ihn erwischt: In Kastamonu, einer Provinzstadt in Anatolien hörte der 24-jährige Deutsch-Türke die Stimme einer Radiomoderatorin.

      Samstag, 10.12.11
      18:20 - 18:50 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      "Eigentlich hatte ich nie vor aus der Türkei zu heiraten", sagt Atilla Gümüstas. Aber dann hat es ihn erwischt: In Kastamonu, einer Provinzstadt in Anatolien hörte der 24-jährige Deutsch-Türke die Stimme einer Radiomoderatorin.

       

      Sie ließ ihn nicht mehr los. Er lernte Cavidan kennen, es war Liebe auf den ersten Blick. Nun sitzt er mit seiner Frau im winzigen Hotelzimmer in Ankara und büffelt mit ihr für die Deutschprüfung. Wenn Cavidan besteht, kann sie endlich zu ihm nach Köln kommen. Die beiden sind schon zwei Jahre verheiratet. Eine Liebe mit Hindernissen.

      Auch Güzide Öztürk aus Ahlen kann es kaum erwarten, dass sie zusammen leben: Ihr Mann wollte vor anderthalb Jahren schon nach Deutschland ziehen, gleich nach der Hochzeit. Aber er hat sie immer wieder vertröstet: Burak, 33, lässt seinen PC-Laden mit angeschlossenem Internet-Café in einer Kleinstadt südlich von Ankara nur schweren Herzens hinter sich. Er weiß, in Deutschland wird alles anders: "Der Tee wird anders schmecken". Und er muss Deutsch sprechen können.

      Wenn Imran Cosgun an der Kasse im Lebensmittelladen ihres Vaters sitzt, vertippt sie sich oft. Denn die 20-Jährige denkt an Ömer. Der ist weit weg, in Ankara. Seit Jahren kommunizieren sie fast nur übers Internet, dabei hilft sie ihm auch beim Deutschlernen. Ömer will alles für sie aufgeben: Seine Heimat, die Nähe zur Familie, den guten Posten bei der Flughafenbus-Gesellschaft. Die beiden waren lange heimlich verliebt, bis Imrans Vater ein Foto von Ömer bei ihr fand.

      Reporterin Christiane Haas erzählt drei zauberhafte Liebesgeschichten aus der deutsch-türkischen Lebenswelt und stellt dabei viele Fragen: Warum heiratet die finanziell unabhängige Güzide lieber einen Mann aus der Türkei? Warum trägt Imran eigentlich Kopftuch? Und was genau passiert in einer Henna-Nacht?

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.09.2021