• 10.12.2011
      17:20 Uhr
      Einfach und köstlich (1) Björn Freitags Weihnachtsmenü | WDR Fernsehen
       

      Wer Weihnachten in entspannter Atmosphäre zuhause verbringt und ein super leckeres Menü zubereiten will, sollte den tollen Anregungen von Profikoch Björn Freitag folgen.

      Samstag, 10.12.11
      17:20 - 17:50 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Wer Weihnachten in entspannter Atmosphäre zuhause verbringt und ein super leckeres Menü zubereiten will, sollte den tollen Anregungen von Profikoch Björn Freitag folgen.

       

      Denn wenn er seine Menüs als köstlich und einfach bezeichnet, meint er es ernst. Mit einem ungewöhnlich persönlichen Blick auf die Weihnachtsküche erklärt der Sternekoch und Buchautor wie ein Festtagsbraten garantiert gelingt und man sich obendrein mehr Zeit für Familie und Freunde erkochen kann.

      Björn Freitag stellt in seiner Sendung 4 unwiderstehlich lecker aussehende Gerichte vor. Jedes steht prächtig für sich allein und alle zusammen für ein unkonventionelles, köstliches 4 Gang Menü. Regionale Zutaten der deutschen Küche werden mit einfachen Tricks aus der Sterneküche zu einem geradlinigen Hochgenuss verarbeitet. Björn Freitag besucht darüber hinaus Profi- und Hobby-Erzeuger seiner Zutaten, um für eine gesunde Küche mit frischen Produkten zu werben. Aus Großmutters Gartenquitten, des Hobbyanglers Fischfang oder Nachbars Biokürbis kreiert der langjährige Restaurantbesitzer in privater Plauderstimmung weihnachtliche Senf-Quitten, Zimt-Dorsch oder Kürbis-Nuss-Kuchen.

      Als Koch des FC Schalke 04 weiß Björn Freitag, dass Spitzenerfolge nur eintreten, wenn das Bodenständige den Grundstein bildet. Nach dem Motto "weniger ist mehr" lässt er gern mal eine Zutat weg und kocht puristisch lecker. Seine Rezepte sind leicht zu merken, können aber zusätzlich mit einem kostenlosen App direkt vom TV-Bildschirm auf das Smartphone geladen werden.

      Verschiedene HD-Kameratechniken in einem stilvollen Privatambiente erzeugen eine neue visuelle Ästhetik, die dem Zitat von Johann Wolfgang von Goethe gerecht werden möchte: "Das Essen soll zuerst die Augen erfreuen und dann den Magen."

      Erstmals können Smartphone-Besitzer mit Hilfe eines Scancodes Rezepte live vom Fernsehbildschirm auf ihr Handy laden. Im Rahmen der ARD-Sendung "Einfach und Köstlich: Björn Freitags Weihnachtsmenü", wird diese Neuerung zu erleben sein (Das Erste, Samstag, 3. und 17. Dezember 2011, jeweils 11.15 - 12.00 Uhr). . Mit Hilfe eines QR-Lesers, kann mit der Handykamera ein Code eingescannt werden, der in diesem Fall Rezepte auf das Telefon lädt. Bislang gab es in Deutschland die sogenannten QRS-Codes nur im Printbereich.

      WDR-Vorkoster und Sternekoch Björn Freitag zeigt in "Einfach und Köstlich: Björn Freitags Weihnachtsmenü", dass ein Festtagsbraten gar nicht so schwer zu machen ist. In der Sendung werden regionale Zutaten der deutschen Küche mit einfachen Tricks aus der Sterneküche zu einem geradlinigen Hochgenuss verarbeitet.

      Darüber hinaus besucht Björn Freitag Profi- und Hobby-Erzeuger seiner Zutaten, um für eine gesunde Küche mit frischen Produkten zu werben. Aus Großmutters Gartenquitten, des Hobbyanglers Fischfang oder Nachbars Biokürbis kreiert der langjährige Restaurantbesitzer in privater Plauderstimmung weihnachtliche Senf-Quitten, Zimt-Dorsch oder Kürbis-Nuss-Kuchen.

      Wird geladen...
      Samstag, 10.12.11
      17:20 - 17:50 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.09.2021