• 20.11.2011
      11:35 Uhr
      Kölner Treff Moderation: Bettina Böttinger | WDR Fernsehen
       

      Gäste:

      • Frank Zander, Musiker
      • Petra Nadolny, Schauspielerin
      • Katharina Thalbach, Schauspielerin
      • Pierre Besson, Schauspieler
      • Nelson Müller, Koch
      • Siegfried Rauch, Schauspieler
      • Ines Kiefer, Autorin

      Sonntag, 20.11.11
      11:35 - 13:00 Uhr (85 Min.)
      85 Min.

      Gäste:

      • Frank Zander, Musiker
      • Petra Nadolny, Schauspielerin
      • Katharina Thalbach, Schauspielerin
      • Pierre Besson, Schauspieler
      • Nelson Müller, Koch
      • Siegfried Rauch, Schauspieler
      • Ines Kiefer, Autorin

       

      Frank Zander
      Lieder wie "Der Ur-Ur-Enkel von Frankenstein" und "Ich trink auf dein Wohl, Marie" haben ihn in den 1970er Jahren bekannt gemacht - Frank Zander, den Sänger mit der unverkennbaren Reibeisenstimme. Mit Coverversionen von internationalen Hits hatte er anschließend Erfolg, auch mit neuen Liedern wie "Hier kommt Kurt". Unvergessen ist außerdem die WDR-"Plattenküche", durch die er mit Helga Feddersen geführt hat. Seit Jahren organisiert Frank Zander in Berlin ein Weihnachtsessen für Obdachlose. Für sein soziales Engagement hat er 2002 das Bundesverdienstkreuz erhalten.

      Petra Nadolny
      In der DDR verlebte sie die ersten Jahrzehnte ihres Lebens, im Buch "Alles Neiße, oder?" lässt sie diese Zeit Revue passieren. 1988 kam die gelernte Journalistin in den Westen, knapp zehn Jahre später startete sie mit der Serie "Switch" ihre Fernsehkarriere als Schauspielerin und Komödiantin. Weitere Serien und Filme sind im Laufe der Zeit hinzugekommen, ihren bislang größten Erfolg aber hatte Petra Nadolny mit "Switch reloaded": Für ihre Parodien bekannter Prominenter wurden die Ensemble-Mitglieder der Comedy-Serie mehrfach ausgezeichnet.

      Katharina Thalbach und Pierre Besson
      Halbgeschwister sind sie, der Theaterregisseur Benno Besson ist ihr Vater. Dreizehn Jahre Altersunterschied liegen zwischen ihnen. Als die Mauer fiel, war sie Mitte dreißig, er erst Anfang zwanzig. Schon zu DDR-Zeiten war Katharina Thalbach in Berlin ein Theaterstar, seine Laufbahn hingegen begann an Theaterbühnen im Westen. Beide sind sie immer wieder in Film und Fernsehen zu sehen - in der "SOKO Köln" demnächst sogar zusammen. Darin übernimmt er die Hauptrolle des Kommissars, sie eine Episodenhauptrolle.

      Nelson Müller
      Aus Ghana stammt der Koch, der bei verschiedenen Sterneköchen mitmischte, bevor er sein eigenes Restaurant in Essen eröffnete. Seine Pflegeeltern hatten in ihm früh das Interesse am guten Essen geweckt. Mittlerweile hat ihn seine Kochleidenschaft zum gefragten Gast in entsprechenden Fernsehshows gemacht - und ein erstes Kochbuch, gewürzt mit Erinnerungen aus seinem Leben, hat er ebenfalls verfasst. Die Musik ist Nelson Müllers zweite große Leidenschaft, Soul und Funk sind seine Spezialität.

      Siegfried Rauch
      Das "Traumschiff" steuert der Schauspieler in der Rolle des Kapitäns seit vielen Jahren über die Weltmeere. Als bayerisches Urgestein bezeichnet er sich selbst, natur- und heimatverbunden ist er - und ein ausgesprochener Familienmensch. Architekt wollte Siegfried Rauch ursprünglich werden, entschied sich dann aber für eine künstlerische Laufbahn und hatte bald schon Erfolg als Schauspieler, in Hollywood ebenso wie in Heimatfilmen. In rund 200 Produktionen hat er mitgewirkt, hat unter anderem mit Lee Marvin und Steve Mc Queen gedreht - und ist trotz alledem ganz bodenständig geblieben.

      Ines Kiefer
      Voller Möglichkeiten erscheint einem die Welt, wenn man 19 Jahre alt ist. Für Ines Kiefer begann zu diesem Zeitpunkt jedoch ein Leben im Rollstuhl. Bei der Operation eines Rippentumors traten Komplikationen auf, seither ist Ines Kiefer querschnittsgelähmt. Stück für Stück aber hat sich die 32-Jährige ihrer Behinderung zum Trotz neues Terrain erobert, hat eine Ausbildung als Hotelkauffrau absolviert, ist Mutter zweier Kinder, arbeitet im saarländischen Wirtschaftsministerium - und modelt nebenher. Im Buch "Das Glück geht nicht zu Fuß" schildert sie ihren Werdegang.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.11.2022