• 24.05.2018
      11:05 Uhr
      Panda, Gorilla & Co. Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin | WDR Fernsehen
       

      Die Zwergflusspferde im Berliner Zoo bekommen heute neue Mitbewohner. Doch die müssen zuerst von Reviertierpfleger Marco Hasselmann und seinen Kollegen im Aquarium eingefangen werden. Bei den "Neuen" handelt es sich nämlich um mehrere afrikanische Fische.

      Donnerstag, 24.05.18
      11:05 - 11:55 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Die Zwergflusspferde im Berliner Zoo bekommen heute neue Mitbewohner. Doch die müssen zuerst von Reviertierpfleger Marco Hasselmann und seinen Kollegen im Aquarium eingefangen werden. Bei den "Neuen" handelt es sich nämlich um mehrere afrikanische Fische.

       

      Die Zwergflusspferde im Berliner Zoo bekommen heute neue Mitbewohner. Doch die müssen zuerst von Reviertierpfleger Marco Hasselmann und seinen Kollegen im Aquarium eingefangen werden. Bei den "Neuen" handelt es sich nämlich um mehrere afrikanische Fische.

      Hufschmied Uwe Lengfeld ist zu Besuch im Tierpark Berlin. Steppenrindbulle Miroslav lahmt und braucht dringend eine Klauenbehandlung. Dafür muss der Bulle erst einmal in Narkose gelegt werden. Auch sein Nachbarn, der Fjällrindbulle Morten, steht auf der Pediküreliste des Hufschmieds. Bei dem doch sehr kräftigen Bullen dauert das Einschlafen aber etwas länger als gedacht.

      Im Bärenrevier des Berliner Zoos ist heute Wellnesstag. Zumindest gilt dies für Braunbärin Siddy, denn Tierpfleger Marcus Röbke hat sich ein Bären-Verwöhnprogramm für sie ausgedacht. Etwas zum Knabbern, etwas für die Fellpflege und danach ein Bad - wenn das nicht mal Urlaubsfeeling pur ist.

      Außerdem in dieser Folge von "Panda, Gorilla und Co.": Fütterung bei den Wölfen, Aufzucht der kleinen Vogelbabies und Medical Training mit den Lippenbären.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.03.2019