• 21.05.2018
      02:20 Uhr
      Klimbim WDR Fernsehen
       

      "Klimbim" ist redlich bemüht, stets aktuell zu sein. Das ist nicht immer leicht, aber "Klimbim" schafft es auf seine Art. Da kommen zum Beispiel zwei veritable Opernsänger, Benno Kusche und Manfred Jungwirth, und schmettern ein Duett aus einer weniger bekannten Rossini-Oper, "Aschenbrödel". Der Szene haftet nichts Märchenhaftes an: Ein nüchternes Büro und zwei finstere Herren, die sich im besten Belcanto unfreundliche Dinge zusingen. Kein Wunder, denn es geht um die Mafia und ihre Machenschaften. Um dieses fragwürdige Image Italiens wieder aufzubügeln, erscheint als Gaststar in dieser Folge Ornella Vanoni.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 21.05.18
      02:20 - 03:00 Uhr (40 Min.)
      40 Min.

      "Klimbim" ist redlich bemüht, stets aktuell zu sein. Das ist nicht immer leicht, aber "Klimbim" schafft es auf seine Art. Da kommen zum Beispiel zwei veritable Opernsänger, Benno Kusche und Manfred Jungwirth, und schmettern ein Duett aus einer weniger bekannten Rossini-Oper, "Aschenbrödel". Der Szene haftet nichts Märchenhaftes an: Ein nüchternes Büro und zwei finstere Herren, die sich im besten Belcanto unfreundliche Dinge zusingen. Kein Wunder, denn es geht um die Mafia und ihre Machenschaften. Um dieses fragwürdige Image Italiens wieder aufzubügeln, erscheint als Gaststar in dieser Folge Ornella Vanoni.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Michael Pfleghar

      Außerdem wirkt wieder die "Klimbim"-Familie mit Dieter Augustin, Manfred Jester, Wichart von Roell, Ingrid Steeger und Elisabeth Volkmann sowie Horst Jüssen mit.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 21.05.18
      02:20 - 03:00 Uhr (40 Min.)
      40 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.11.2020