• 05.07.2011
      13:30 Uhr
      In aller Freundschaft (405) Großmütiges Herz | WDR Fernsehen
       

      Yvonne Habermann und Steffen Frahm sind glücklich und erleichtert, dass sich ihr Pflegekind Bruno gut bei ihnen eingelebt hat. Aber seine leibliche Mutter taucht unerwartet auf...

      Dienstag, 05.07.11
      13:30 - 14:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Yvonne Habermann und Steffen Frahm sind glücklich und erleichtert, dass sich ihr Pflegekind Bruno gut bei ihnen eingelebt hat. Aber seine leibliche Mutter taucht unerwartet auf...

       

      Stab und Besetzung

      Christina Buchmann Iris Böhm
      Freddy Kerr Luca Zamperoni
      Steffen Frahm Moritz Lindbergh
      Emily Behr Laura Heller
      Timo Rüggeberg Christian Hinze
      Prof. Dr. Gernot Simoni Dieter Bellmann
      Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
      Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
      Oberschwester Ingrid Rischke Jutta Kammann
      Hans-Peter Brenner Michael Trischan
      Charlotte Gauss Ursula Karusseit
      Otto Stein Rolf Becker
      Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
      Dr. Elena Eichhorn Cheryl Shepard
      Barbara Grigoleit Uta Schorn
      Schwester Yvonne Maren Gilzer
      Schwester Arzu Arzu Bazman
      Dr. Rolf Kaminski Udo Schenk
      Regie Peter Wekwerth
      Musik Paul Vincent Gunia, Oliver Gunia
      Kamera Wolfram Beyer, Michael Ferdinand
      Drehbuch Klaus Arriens, Thomas Wilke

      Laura Heller wird stationär aufgenommen. Sie klagt über starke Unterbauchschmerzen. Dr. Brentano stellt fest, dass sie unter einer chronischen Frauenkrankheit leidet. Wahrscheinlich kann sie keine Kinder mehr bekommen. Für Laura sehr tragisch, da sie nur einen Sohn hat, der nicht bei ihr lebt, sondern laut Familiengerichtsbeschluss bei Pflegeeltern. Wie sich herausstellt, handelt es sich dabei um Bruno. Sie ist von dem zufälligen Aufeinandertreffen in der Klinik ebenso überrascht wie Yvonne und Steffen. Zunächst stellt Laura die Pflegschaft nicht in Frage. Sie möchte ihren Sohn nur sehen und nach Möglichkeit wieder ein Verhältnis zu ihm aufbauen. Doch nach einem gemeinsamen Treffen ist sie sehr aufgewühlt und macht ihr Anrecht auf Bruno geltend. Christian Hinze ist der Sohn des verstorbenen Professors und Simonis zeitweiligen Konkurrenten Hanno Hinze und wohnt ein paar Tage bei Gernot Simoni und Ingrid Rischke im Bauernhaus. Aus Gutmütigkeit bieten sie dem Jungen an, eine Party zu veranstalten. Betrunken beschuldigt Christian erneut Simoni, Schuld am Tod seines Vaters zu sein. Am nächsten Morgen liest der 16-Jährige in der Zeitung von der Verstrickung seines Vaters in der Korruptionsaffäre am Marienhospital. Christian ist schockiert und verschwindet Hals über Kopf.

      Wird geladen...
      Dienstag, 05.07.11
      13:30 - 14:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.12.2022