• 05.06.2011
      19:30 Uhr
      Westpol Politik in Nordrhein-Westfalen - Moderation: Sabine Scholt | WDR Fernsehen
       

      Themen:

      • Licht aus für NRW-Industrie?
      • Anonyme Spurensicherung
      • EHEC - Wie entscheidet die Politik?

      Sonntag, 05.06.11
      19:30 - 20:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Licht aus für NRW-Industrie?
      • Anonyme Spurensicherung
      • EHEC - Wie entscheidet die Politik?

       
      • Licht aus für NRW-Industrie?

      Kaum ist der Atomausstieg beschlossene Sache, steht die Industrie bei der Politik Schlange: Hohe Energiekosten seien nicht tragbar, der Industriestandort NRW gefährdet - so lautet das erwartbare Klagen. Und die Politik? Wie reagiert sie auf den Druck der Unternehmen? Konkrete Konzepte für eine Energiewende gibt es bislang nicht, und so bemühen sich die Verantwortlichen im Land um Schadensbegrenzung.

      • Anonyme Spurensicherung

      Um sexuelle Übergriffe vor Gericht beweisen zu können, müssen Spuren am Körper des Opfers frühzeitig gesichert werden. Viele Frauen scheuen sich jedoch, den Täter direkt anzuzeigen und sich rechtsmedizinisch untersuchen zu lassen, aus Scham und Angst vor der Befragung und einem drohenden Gerichtsprozess. Helfen kann ihnen die anonyme Spurensicherung. Dabei werden Gewaltspuren am Körper gerichtsfest gesichert, ohne dass das Opfer seinen Namen nennen und den Täter anzeigen muss.

      • EHEC - Wie entscheidet die Politik?

      Seit Wochen hält der Kampf gegen den EHEC-Keim Deutschland in Atem: Wo kommt er her? Wie kann er bekämpft werden? Politiker müssen in dieser Situation Verantwortung übernehmen und Entscheidungen treffen - auf ungewisser Grundlage, ohne notwendiges Wissen. Ein Dilemma, denn die Bürger erwarten gleichzeitig, dass die Politik sie schützt und die Situation beherrscht.

      Wird geladen...
      Sonntag, 05.06.11
      19:30 - 20:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.08.2022