• 05.06.2011
      16:30 Uhr
      Schule für Kranke WDR Fernsehen
       

      Als wieder einer ihrer kleinen Schüler verstorben ist, bereitet Martina R. eine Rede für seine Trauerfeier vor. Auch dies gehört zu ihrem Beruf als Lehrerin für kranke Kinder und Jugendliche.

      Sonntag, 05.06.11
      16:30 - 17:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Als wieder einer ihrer kleinen Schüler verstorben ist, bereitet Martina R. eine Rede für seine Trauerfeier vor. Auch dies gehört zu ihrem Beruf als Lehrerin für kranke Kinder und Jugendliche.

       

      Seit acht Jahren arbeitet die Sonderschulpädagogin in der Abteilung Onkologie und Knochenmarktransplantation an der Uniklinik Düsseldorf.

      Martina R. ist meistens von Zimmer zu Zimmer unterwegs - mit ihrer speziellen Lehrertasche. Darin befinden sich u.a. geräuschlose Würfel, um andere Patienten nicht zu stören, die Tierfiguren Miss Piggy und Mister Dog, die nur Englisch sprechen. Sie hält auch kontinuierlich Kontakt zur ursprünglichen Schule der kranken Kinder, damit sie ihren Unterricht so eng wie möglich am Lehrplan orientieren kann. Schließlich sollen die jungen Patienten trotz des oft monatelangen Klinikaufenthalts den Anschluß nicht verlieren.
      Ihr Beruf ist für Martina R. häufig mit widersprüchlichen Gefühlen verbunden: manchmal erfüllt die Pädagogin letzte Wünsche der Kinder und manchmal kann sie sich mitfreuen, wenn die Krankheit überwunden ist.
      Martin Blachmann hat diese ungewöhnliche Lehrerin einen Tag begleitet.

      Wird geladen...
      Sonntag, 05.06.11
      16:30 - 17:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.08.2022