• 14.04.2018
      12:45 Uhr
      Die Ernährungs-Docs Iss Dich gesund! | WDR Fernsehen
       

      Aysel K. leidet unter Neurodermitis. Ohne Kortison geht nichts. Mit fünf Regeln wollen die Docs ihre Essgewohnheiten umkrempeln. Wird so nach fast 25 Jahren Neurodermitis endlich der Durchbruch einer Heilung gelingen?

      Matthias N. aus Münster läuft Marathon, trainiert sechs Mal die Woche. Trotzdem wiegt er 122 Kilo. Eine Gefahr für Knie und Herz. Alle Versuche, weiter abzunehmen sind fehlgeschlagen. Ernährungsmediziner Matthias Riedl macht einen klaren Plan.

      Sandra M. leidet seit fast 30 Jahren an chronischer Migräne. Sie hat zehn bis 15 Anfälle pro Monat. Lebensstil und Ernährung muss sie dramatisch ändern.

      Samstag, 14.04.18
      12:45 - 13:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Aysel K. leidet unter Neurodermitis. Ohne Kortison geht nichts. Mit fünf Regeln wollen die Docs ihre Essgewohnheiten umkrempeln. Wird so nach fast 25 Jahren Neurodermitis endlich der Durchbruch einer Heilung gelingen?

      Matthias N. aus Münster läuft Marathon, trainiert sechs Mal die Woche. Trotzdem wiegt er 122 Kilo. Eine Gefahr für Knie und Herz. Alle Versuche, weiter abzunehmen sind fehlgeschlagen. Ernährungsmediziner Matthias Riedl macht einen klaren Plan.

      Sandra M. leidet seit fast 30 Jahren an chronischer Migräne. Sie hat zehn bis 15 Anfälle pro Monat. Lebensstil und Ernährung muss sie dramatisch ändern.

       

      Essen als Medizin - die drei "Docs", Anne Fleck, Matthias Riedl und Jörn Klasen, alle erfahrene Mediziner, wollen mit gezielten Ernährungsstrategien Beschwerden deutlich lindern und Krankheiten sogar heilen.

      In dieser neuen Folge kommt Aysel K. an Bord der "Hausboot-Praxis". Seit ihrem neunten Lebensjahr leidet die 35-Jährige unter Neurodermitis; momentan so stark wie nie zuvor, allein am Unterarm zählt Internist Jörn Klasen 60 Stellen, fast alle davon offen. Ohne Kortison geht nichts. Mit fünf Regeln wollen die Docs ihre Essgewohnheiten umkrempeln. Wird so nach fast 25 Jahren Neurodermitis endlich der Durchbruch einer Heilung gelingen?

      Matthias N. aus Münster wirkt eigentlich gar nicht krank. Im Gegenteil: Er läuft Marathon, trainiert sechs Mal die Woche. Trotzdem wiegt er 122 Kilo. Eine Gefahr für Knie und Herz. Alle Versuche, weiter abzunehmen sind fehlgeschlagen. Ernährungsmediziner Matthias Riedl hat einen klaren Plan: alle Snacks zwischendurch werden gestrichen, es gibt drei Hauptmahlzeiten, die satt machen. Und vor allem: viel Wasser statt Sportlershakes. Wird der 53-Jährige so an Gewicht verlieren?

      Sandra M. leidet seit fast 30 Jahren an chronischer Migräne. Sie hat zehn bis 15 Anfälle pro Monat. Ihre letzte Hoffnung ist Anne Fleck. Die Internistin erklärt ihr, dass eine regelmäßige Einnahme von Schmerzmitteln neue Anfälle auslösen kann, ebenso unregelmäßiger Schlaf oder Stress. Lebensstil und Ernährung muss sie dramatisch ändern.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.11.2019