• 16.02.2010
      20:15 Uhr
      Alles unter einer Kappe 2010 Karneval mal rheinisch, mal westfälisch | WDR Fernsehen
       

      Wie jedes Jahr bildet auch in der Session 2009/2010 ein großer närrischer Abend unter dem Titel "Alles unter einer Kappe" den krönenden Abschluss der Karnevalsaktivitäten im WDR Fernsehen.

      Dienstag, 16.02.10
      20:15 - 00:45 Uhr (270 Min.)
      270 Min.

      Wie jedes Jahr bildet auch in der Session 2009/2010 ein großer närrischer Abend unter dem Titel "Alles unter einer Kappe" den krönenden Abschluss der Karnevalsaktivitäten im WDR Fernsehen.

       

      Diesmal geben sich Münster und Düsseldorf je zwei Stunden die karnevalistische Ehre, gefolgt von einem halbstündigen "Sahnehäubchen" des Aachener Karnevals. Im Congreß-Saal der Halle Münsterland begrüßt Moderator Uwe Koch zu Ehren von Prinz Andreas IV. unter dem alljährlichen Motto "Westfalen haut auf die Pauke" in der Bütt: den Bauern "Heinrich Schulte-Brömmelkamp" alias André Hölscher aus Münster, den "Oberkellner" Horst Alrutz aus Osnabrück, das Ehepaar "Horst und Hilde" aus Bielefeld und Sabine Hollefeld als Vollweib "Emma" aus Emsdetten. Show- und Gardetanz gibt's von den "Roten Funken Harsewinkel", und die Herren der Grafschafter Prinzengarde Rietberg präsentieren sich nach ihrem letztjährigen Überraschungserfolg erneut als Männerballett von überragender künstlerischer Ausdruckskraft. Musikalisch wird das Programm eingerahmt vom "Singenden Wirt" Karl-Heinz Strangemann, dem Chor der "Fidelen Bierkutscher" aus Münster, dem Musik-Parodisten Helmut Kielas, den Gruppen "Die Landeier" und "Karamellos" und der "Westfalia Big Band" unter der Leitung von Franz-Josef Piepenbrock. Nach zwei Stunden geht es dann in die Stadthalle Düsseldorf, wo Sitzungspräsident Stefan Kleinehr und sein närrischer Elferrat unter dem Sessionsmotto "Jeck - we can" Spitzenkräfte des rheinischen Karnevals begrüßen. Neben diversen Tanzdarbietungen sind dabei: Jürgen Hilger-Höltgen als "Dat Fimmänche", Jürgen Beckers als "Der Hausmann", das Duo "Die Huusmeister vum Bundesdach", Annette Esser als Putzfrau "Achnes Kasulke", "Die Düsseldisharmoniker" und die Musikgruppen "Die Röbedeuker", "Die Fetzer" und "Alt Schuss". Anwesend sind natürlich auch Prinz Dirk der Erste und seine Venetia Janine. Umrahmt wird die Sitzung vom Orchester ARDO. Weitere 30 Minuten Höhepunkte aus der Aachener Sitzung zur Ordensverleihung "Wider den tierischen Ernst" (neuer Ordensritter NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers) runden die Supershow der rheinisch-westfälischen Narren ab und bilden das glanzvolle Finale der karnevalistischen TV-Session 2009/2010 im WDR Fernsehen - aber natürlich nur bis zum Elften im Elften!

      Wird geladen...
      Dienstag, 16.02.10
      20:15 - 00:45 Uhr (270 Min.)
      270 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 10.08.2022