• 15.05.2021
      17:45 Uhr
      Kochen mit Martina und Moritz Alles Wurst? Spezialitäten aus Thüringen und Franken | WDR Fernsehen
       

      Die berühmtesten Bratwürste Deutschlands kommen aus Franken... und aus Thüringen. Kein Wunder, schließlich liegen beide Länder nah beieinander. Ob die kleinen Nürnberger, die Fränkischen Bratwürstchen oder die größeren Bratwürste aus Thüringen - immer sind sie knusprig, saftig und voller Duft! Wenn's um die Wurst geht, sollte man immer wissen, woher sie kommt. Und wer es ganz genau wissen will, ob ihr Fleisch von Tieren stammt, die ein artgerechtes Leben führen durften - nicht nur, weil es besser schmeckt, sondern auch aus Verantwortung den Tieren und unserer Umwelt gegenüber - der kriegt vielleicht richtig Lust aufs Selbermachen.

      Samstag, 15.05.21
      17:45 - 18:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Die berühmtesten Bratwürste Deutschlands kommen aus Franken... und aus Thüringen. Kein Wunder, schließlich liegen beide Länder nah beieinander. Ob die kleinen Nürnberger, die Fränkischen Bratwürstchen oder die größeren Bratwürste aus Thüringen - immer sind sie knusprig, saftig und voller Duft! Wenn's um die Wurst geht, sollte man immer wissen, woher sie kommt. Und wer es ganz genau wissen will, ob ihr Fleisch von Tieren stammt, die ein artgerechtes Leben führen durften - nicht nur, weil es besser schmeckt, sondern auch aus Verantwortung den Tieren und unserer Umwelt gegenüber - der kriegt vielleicht richtig Lust aufs Selbermachen.

       

      Die berühmtesten Bratwürste Deutschlands kommen aus Franken... und aus Thüringen. Kein Wunder, schließlich liegen beide Länder nah beieinander. Ob die kleinen Nürnberger, die Fränkischen Bratwürstchen oder die größeren und dickeren Bratwürste aus Thüringen - immer sind sie knusprig, saftig und voller Duft! Wenn's um die Wurst geht, sollte man immer wissen, woher sie kommt. Und wer es ganz genau wissen will, ob ihr Fleisch von Tieren stammt, die ein artgerechtes Leben führen durften - nicht nur, weil es besser schmeckt, sondern auch aus Verantwortung den Tieren und unserer Umwelt gegenüber - der kriegt vielleicht richtig Lust aufs Selbermachen. Deshalb zeigen die WDR-Fernsehköche Martina und Moritz diesmal, wie man Würste selber macht. Das ist nämlich gar nicht schwer. Dann weiß man nicht nur, was drin ist, man kann auch ihren Geschmack bestimmen: mehr Schärfe, andere Gewürze, mehr Genuss. Aber natürlich kann man auch mit beim Metzger gekauften Würsten herzhafte Gerichte zubereiten. Martina und Moritz haben wunderbare Rezepte für Sie ausprobiert.

      Sie sind die dienstältesten Köche im deutschen Fernsehen und haben über 300 Sendungen für den WDR gestaltet: Martina Meuth und Bernd "Moritz" Neuner-Duttenhofer. Seit fast 30 Jahren verheiratet, leben und kochen sie zusammen am heimischen Herd im Schwarzwald. Ein Kochduo, das seine eigenen Rezepte präsentiert und sich sozusagen die Kochlöffel gegenseitig vor laufender Kamera zuwirft, ist einmalig in der TV-Küche.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.07.2021