• 29.03.2021
      21:00 Uhr
      Doc Esser - Der Gesundheits-Check Hüftschwung statt Hüft-OP - schmerzfrei ein Leben lang! | WDR Fernsehen
       

      Rund 240.000 Patienten erhalten jährlich hierzulande eine künstliche Hüfte - Deutschland ist damit weltweit Spitzenreiter. Doch es gibt Alternativen zur OP - nicht jeder muss bei Hüftarthrose unters Messer.
      Dr. Heinz-Wilhelm Esser ist "Doc Esser" und Oberarzt an einer Remscheider Klinik. Er weiß: die Ursachen für Hüftprobleme sind häufig Fehlbelastungen, Bewegungsmangel und Übergewicht - und daran kann man etwas ändern!
      Dr. Wolfgang Zinser zeigt, wie er mit gezielter Bewegung und innovativen Verfahren wie zum Beispiel Knorpeltransplantation und Hyaluron-Therapie das Hüftgelenk retten kann. Ein schmerzfreies Leben ist möglich.

      Montag, 29.03.21
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Rund 240.000 Patienten erhalten jährlich hierzulande eine künstliche Hüfte - Deutschland ist damit weltweit Spitzenreiter. Doch es gibt Alternativen zur OP - nicht jeder muss bei Hüftarthrose unters Messer.
      Dr. Heinz-Wilhelm Esser ist "Doc Esser" und Oberarzt an einer Remscheider Klinik. Er weiß: die Ursachen für Hüftprobleme sind häufig Fehlbelastungen, Bewegungsmangel und Übergewicht - und daran kann man etwas ändern!
      Dr. Wolfgang Zinser zeigt, wie er mit gezielter Bewegung und innovativen Verfahren wie zum Beispiel Knorpeltransplantation und Hyaluron-Therapie das Hüftgelenk retten kann. Ein schmerzfreies Leben ist möglich.

       

      Rund 240.000 Patienten erhalten jährlich hierzulande eine künstliche Hüfte - Deutschland ist damit weltweit Spitzenreiter. Doch es gibt Alternativen zur OP - nicht jeder muss bei Hüftarthrose unters Messer.

      Dr. Heinz-Wilhelm Esser ist "Doc Esser" und Oberarzt an einer Remscheider Klinik. Er weiß: die Ursachen für Hüftprobleme sind häufig Fehlbelastungen, Bewegungsmangel und Übergewicht - und daran kann man etwas ändern!

      Dr. Wolfgang Zinser, Chefarzt am St. Vinzenz-Hospital in Dinslaken sagt: "Ich persönlich glaube an den Gelenkerhalt." Er zeigt, wie er mit gezielter Bewegung und innovativen Verfahren wie zum Beispiel Knorpeltransplantation und Hyaluron-Therapie das Hüftgelenk retten kann. Ein schmerzfreies Leben ist möglich.

      Außerdem klärt Doc Esser: wie läuft es sich möglichst hüftschonend? Der Doc macht den Selbstversuch und lässt seinen Laufstil vom Orthopäden und Bewegungsexperten Prof. Marcus Jäger im Elisabeth Krankenhaus in Essen unter die Lupe nehmen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 29.03.21
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.07.2021