• 28.02.2021
      11:00 Uhr
      Unser Westen - Unsere besonderen Plätze und Straßen WDR Fernsehen
       

      Sie sind die wichtigsten Lebensadern einer Stadt, sie sind pulsierende Orte des Zusammenkommens: Die besonderen Straßen und Plätze in unserem Westen.
      Oft verbirgt sich eine jahrhundertealte Geschichte unter den Pflastersteinen - alles haben sie schon erlebt, schöne Dinge, aber auch Leid und Schmerz, Siegesfeiern, historische Reden, erste Lieben, Tränen und Verluste.
      "Unser Westen - Unsere besonderen Plätze und Straßen" zeigt genau diese Orte und Menschen, die uns von ihren Lieblingsplätzen und Straßen erzählen. Orte, an denen sie zuhause sind!

      Sonntag, 28.02.21
      11:00 - 11:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Sie sind die wichtigsten Lebensadern einer Stadt, sie sind pulsierende Orte des Zusammenkommens: Die besonderen Straßen und Plätze in unserem Westen.
      Oft verbirgt sich eine jahrhundertealte Geschichte unter den Pflastersteinen - alles haben sie schon erlebt, schöne Dinge, aber auch Leid und Schmerz, Siegesfeiern, historische Reden, erste Lieben, Tränen und Verluste.
      "Unser Westen - Unsere besonderen Plätze und Straßen" zeigt genau diese Orte und Menschen, die uns von ihren Lieblingsplätzen und Straßen erzählen. Orte, an denen sie zuhause sind!

       

      Sie sind die wichtigsten Lebensadern einer Stadt, sie sind pulsierende Orte des Zusammenkommens: Die besonderen Straßen und Plätze in unserem Westen.

      Oft verbirgt sich eine jahrhundertealte Geschichte unter den Pflastersteinen - alles haben sie schon erlebt, schöne Dinge, aber auch Leid und Schmerz, Siegesfeiern, historische Reden, erste Lieben, Tränen und Verluste.

      "Unser Westen - Unsere besonderen Plätze und Straßen" zeigt genau diese Orte und Menschen, die uns von ihren Lieblingsplätzen und Straßen erzählen. Orte, an denen sie zuhause sind!

      Wie Stadtführerin Annette Kritzler aus Dortmund. Ihre Liebe gilt dem Borsigplatz - mit all seinen spannenden Geschichten.

      Oder die erste Türmerin Deutschlands, Martje Salje aus Münster, deren Herz natürlich für den Prinzipalmarkt schlägt.

      Auch die ehemalige Dombaumeisterin Barbara Schock-Werner ist dabei, die seit vielen Jahren am Roncalli-Platz lebt, mit Blick auf den Kölner Dom. Sie kann viele Geheimnisse über diesen Platz und die Hohe Straße erzählen.

      Unterhaltende, lebendige und spannende Geschichten von Plätzen und Straßen in unserem Westen, die seit Jahrhunderten das Bild ihrer Städte und das Leben der Nordrhein-Westfalen prägen, zeigen uns: Unser Westen - das ist gelebte Vielfalt!

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.06.2021